06.05.2021 - 10:01

Lucid Motors holt neue Finanzchefin von Waymo

Der kalifornische Elektroauto-Hersteller Lucid Motors hat Sherry House zur Finanzchefin ernannt. Sie kommt von der auf automatisiertes Fahren spezialisierten Google-Tochter Waymo. Neben der neuen CFO hat Lucid drei weitere Neuzugänge im Führungsteam des Unternehmens bekannt gegeben.

Zunächst noch kurz zu Sherry House: Lucid lobt in der Mitteilung ihre über 20-jährige Erfahrung und ihre „finanzielle und technische Expertise“. Bei Waymo war sie unter anderem für die globale Unternehmensentwicklung, Investitionen, Akquisitionen und externes Fundraising verantwortlich. Zuvor hatte House bei Private Equity-Unternehmen, Autobauern und Tier-1-Zulieferern gearbeitet.

Mit dieser Mischung bringt House zahlreiche Qualifikationen mit, die dem Ludic Motors bei zwei wichtigen Meilensteinen in diesem Jahr helfen sollen: „Ihre einzigartige Kombination aus finanzieller und technischer Erfahrung stärkt unser Führungsteam in einem entscheidenden Jahr für Lucid, in dem wir uns auf den Übergang zu einem börsennotierten Unternehmen und die Einführung des Lucid Air vorbereiten“, sagt Peter Rawlinson, CEO und CTO von Lucid Motors, über die neue Finanzchefin.

Dabei sollen auch drei neue Top-Manager im Rang eines Vice Presidents unterstützen: Margaret Burgraff kommt als Vice President of Software Validation, Sanjay Chandra als Vice President of Information Technology und Jeff Curry als Vice President of Marketing and Communications hinzu.

– ANZEIGE –



Burgraff war früher für Apple und Intel tätig – zuletzt als Vizepräsidentin für Global Developer Relations bei Intel. Sanjay Chandra bringt zwei Jahrzehnte Erfahrung in verschiedenen globalen Organisationen mit, darunter arbeitete er bei Workday, PayPal und Virgin Mobile. Zuletzt war er mehr als acht Jahre als Chief Information Officer und Head of Cloud Operations bei TiVo/Xperi tätig. Jeff Curry war zuletzt bei Jaguar beschäftigt, zuvor war er unter anderem Vize-Chef der Marketing-Abteilung von Ferrari oder Leiter der E-Mobilitätsstrategie für Audi.

Lucid Motors hatte im Februar den Börsengang per Fusion mit dem SPAC Churchill Capital IV angekündigt. Die höherpreisigen Varianten des Air sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden, das Basismodell (ab 77.400 Dollar) soll 2022 folgen. Die Arbeiten an dem zweiten Modell von Lucid Motors, einem E-SUV auf Basis des Air, laufen bereits.
prnewswire.com

Stellenanzeigen

Sales & Business Development Leader (m/f/d) Ladeinfrastruktur Deutschland

Zum Angebot

Projektmanager E-Mobility Infrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Manager Roaming e-Mobilität (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/05/06/lucid-motors-holt-neue-finanzchefin-von-waymo/
06.05.2021 10:59