11.06.2021 - 11:12

Honda und Komatsu planen E-Mikrobagger mit Wechselakkus

Honda und Komatsu haben den Beginn der gemeinsamen Entwicklung von elektrifizierten Mikrobaggern mit austauschbaren Batterien bekannt gegeben. Neben dem Bagger soll auch ein Batterie-Sharing-System für die Baubranche entwickelt werden.

Dabei soll das erstmals 2018 vorgestellte Honda Mobile Power Pack (MPP) zum Einsatz kommen. Ebenfalls geplant ist die Einrichtung eines Batterie-Sharing-Systems für die Bauindustrie, das die gegenseitige Nutzung des MPP für verschiedene Arten von Baumaschinen und -geräten ermöglichen soll. Details und Zeitpläne zu diesem Wechselsystem, etwa die kalkulierten Investitionen, nennen die beiden Unternehmen noch nicht.

In einem ersten Schritt wollen beide Unternehmen den Mikrobagger Komatsu PC01 elektrifizieren und mit dem Honda-Akkusystem ausrüsten. Wie auf den veröffentlichten Bildern zu sehen ist, haben die beiden japanischen Unternehmen bereits einen Prototypen aufgebaut. Angaben zu dessen Funktionsumfang und Seriennähe gibt es aber nicht. Bekannt ist nur, dass der Komatsu PC01 mit Honda-Akkus noch im laufenden Geschäftsjahr – also bis Ende März 2022 – auf den Markt kommen soll.

Im weiteren Verlauf ist die Elektrifizierung weiterer Mikrobagger-Modelle (es gibt von Komatsu noch den PC03,5 und PC09) sowie Minibagger-Modelle der Klasse bis zu einer Tonne Einsatzgewicht geplant. Darüber hinaus ist die Elektrifizierung einer breiten Palette von Baugeräten und deren Einführung auch in Märkten außerhalb Japans geplant.

Honda hatte die MPP eigentlich für den Einsatz in zwei- oder dreirädrigen Rollern entwickelt. Seit der Vorstellung der Wechselakkus wurden auch mehrere dieser Fahrzeuge auf den Markt gebracht. Auch der Einsatz in „kleineren Fahrzeugen“ wurde von Anfang an als Möglichkeit genannt – dabei ging es zunächst aber um Quads, nicht um Bagger.
global.honda, home.komatsu

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektleiter:in E-Mobility Großprojekte / Product-Owner (m/w/d)

Zum Angebot

Projektmanager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Honda und Komatsu planen E-Mikrobagger mit Wechselakkus

  1. Mario Stein

    Super Idee und längst überfällig. Interessant ist der zu erwartenden Preis.Leider sind solche Geschichten nicht preiswert und für einen Privatkauf für gelegentliche Arbeiten zu teuer. Oder vielleicht doch nicht? Mich würde es freuen. Ist auf jeden Fall vorgemerkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/11/honda-und-komatsu-planen-e-mikrobagger-mit-wechselakkus/
11.06.2021 11:23