Schlagwort: Komatsu

– ANZEIGE –

Mennekes ativo

18.04.2016 - 07:53

TrottiElec, Momentum Dynamics, Hyperloop, Komatsu.

Zweiräder für die City Im Rahmen des Forschungsprojekts TrottiElec arbeiten die Hochschule Esslingen und die Hochschule für Technik Stuttgart an der Weiterentwicklung von Faltrollern und Falträdern mit E-Antrieb. Das Ziel sind praxisreife Prototypen, die sich zur Mitnahme in Bussen und S-Bahnen eignen.
emobilserver.de

200 kW kontaktlos: Momentum Dynamics, Entwickler von hochleistungsfähigen induktiven Ladesystemen aus Pennsylvania, will E-Busse noch dieses Jahr kabellos mit einer Ladeleistung von 200 kW versorgen können. Offenbar kennt diese Technologie keine Grenzen…
greencarcongress.com

— Textanzeige —
Hannover Messe_EnergyHANNOVER MESSE – Etwa ein Drittel der erzeugten Energie geht in die Mobilität: Wer die Energiewende fordert, der meint im gleichen Atemzug auch den Umbau der bisherigen Mobilität. Dabei geht es nicht nur um neue, nachhaltige und effiziente Antriebstechniken, es geht um ganz neue Mobilitätskonzepte, die in ein intelligentes Energiesystem der Zukunft integriert sein müssen. Wie das im Detail gelingen kann, präsentieren die Aussteller des Ausstellungsschwerpunktes MobiliTec im Rahmen der Energy. www.hannovermesse.de

Jobmaschine Hyperloop: Hyperloop Technologies will die Zahl seiner Ingenieure von derzeit rund 140 bis Ende 2017 verdreifachen, um die Hochgeschwindigkeits-Transportkapseln von Elon Musk zu realisieren. Projektverantwortlichen zufolge wird allein der Tunnelbau pro Meile rund 24 Mio Dollar kosten.
autoblog.com

Hybrid ausheben: Die Europa-Tochter des japanischen Baumaschinenherstellers Komatsu stellt einen 36-Tonnen-Bagger mit Hydraulik-Hybridsystem vor, der 20 Prozent Sprit sparen soll.
greencarcongress.com

– ANZEIGE –

INSYS

09.04.2014 - 08:15

Montana Tech, IBG, Komatsu, ProTrak/S-ProTrak, DLR, AIT.

Europäische Akku-Fabrik? Die Industriegruppe Montana Tech Components, zu der die Varta-Gruppe gehört, denkt offenbar über den Bau einer großen Fabrik für Elektroauto-Batterien in Europa nach. Wie gestern im Rahmen der Bilanzpressekonferenz in Wien bekannt wurde, will Montana hierzu noch in diesem Jahr mit allen großen deutschen Autoherstellern verhandeln.
wirtschaftsblatt.at, boerse-express.com

Montagezelle für E-Fahrzeuge: IBG präsentiert auf der HMI eine mit Robotern bestückte Montagezelle für Elektro-Fahrzeuge. iProcell soll die komplette Prozesskette vom Entladen aus dem Container bis hin zur fertigen Montage abbilden. IBG will damit offenbar auch selbst E-Autos bauen. Standort könnte Lübeck sein, doch IBG beklagt die noch mangelnde Unterstützung der Stadt.
maschinenmarkt.vogel.de, computerwoche.de (iProcell), ln-online.de (Lübeck)

Baggern mit Doppelherz: Komatsu America bringt seinen hybriden Hydraulikbagger in dritter Generation auf den Markt. Von den Vorgängern wurden seit 2008 schon 2.500 Stück verkauft. Der neue HB215LC-2 mit Dieselhybrid soll gegenüber dem Standardmodell 20 Prozent Kraftstoff einsparen.
greencarcongress.com

— Textanzeige —
SiemensElectromobility powered by Siemens – Siemens präsentiert Lösungen für den Antriebsstrang von Elektro- und Hybridfahrzeugen auf der Hannover Messe 2014 von 07. bis 11. April im Rahmen der Automation & IT Tour. Folgen Sie dem roten Teppich und finden Sie unsere Ausstellung im Eingangsbereich Süd. Besuchen Sie Siemens auch in Halle 9, Stand D35. www.siemens.de/hannovermesse

Deutsche Akku-Produktion: Im Rahmen der Hannover Messe wurden die vom BMWi geförderten Technologiekonsortien ProTrak und S-ProTrak vorgestellt. Sie sollen unter Leitung der Jonas & Redmann Group und des Fraunhofer ISIT Technologien für die kostengünstige Massenproduktion von Lithium-Zellen entwickeln und Prototypen herstellen.
emobilserver.de, pt-em.de (ProTrak), pt-em.de (S-ProTrak)

Alles im Blick hat das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Hannover vorgestellte Robomobil, kurz Romo. Das E-Auto mit Einzelradlenkung kann mit seinen 18 Kameras die Umgebung im 360-Grad-Rundumblick dreidimensional erfassen und sich so selbstständig zurechtfinden.
springerprofessional.de

Magnesium statt Lithium: Forscher des Austrian Institute of Technology sehen großes Potenzial in E-Auto-Batterien auf Magnesium-Basis. Das Material verspreche eine hohe Energiedichte, sei leicht zu verarbeiten und praktisch unbegrenzt verfügbar, was den Preis der Akkus deutlich drücken könnte.
futurezone.at

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Dienstag waren die Bilder des nur noch halb verhüllten BMW X6.
motorvision.de

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/08/05/elektrifizierung-komatsu-schmiedet-entwicklungs-allianz/
05.08.2021 14:27