04.07.2022 - 11:36

Cummins und Komatsu entwickeln BZ-Fahrzeuge für den Bergbau

Der US-Motorenbauer Cummins und der japanische Baumaschinenhersteller Komatsu haben sich auf eine Entwicklungspartnerschaft für emissionsfreie Lkw für den Einsatz in Bergbau-Minen verständigt. Der Fokus soll zunächst unter anderem auf Wasserstoff-Brennstoffzellenlösungen für große Bergbau-Transporter liegen.

Komatsu und mehrere seiner Kunden aus der Bergbaubranche hatten im vergangenen Jahr die Komatsu Greenhouse Gas Alliance gegründet, um durch gemeinsame Entwicklungsarbeit die Elektrifizierung in diesem Sektor voranzutreiben. Erstes konkretes Ziel des Bündnisses ist die Weiterentwicklung eines bestehenden Konzepts von Komatsu. Dabei handelt es sich um die Studie eines Transportfahrzeugs, das künftig mit einer Vielzahl von Energiequellen betrieben werden können soll, darunter einem diesel-elektrischen Hybridantrieb, Oberleitung, Batterieantrieb und Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antrieb.

„Die Zusammenarbeit mit Cummins ergänzt Komatsus Entwicklung des stromunabhängigen Lkw“, heißt es nun in der Mitteilung des US-Motorenbauers. Eckdaten zu dem Brennstoffzellen-System des Fahrzeugs werden in der wortgleich von beiden Unternehmen veröffentlichten Mitteilung nicht genannt.

„Das umfassende Know-how von Komatsu in den Bereichen Bergbau und Ausrüstungsdesign und -integration gepaart mit unseren fortschrittlichen Energietechnologien, einschließlich Wasserstoff-Brennstoffzellen, wird die Dekarbonisierung von Bergbauausrüstung beschleunigen“, sagt Amy Davis, Vice President bei Cummins. „Die Bergbauindustrie hat großes Potenzial, bei der Einführung erneuerbarer Lösungen eine Führungsrolle zu übernehmen.“

Für die beiden Unternehmen ist es nicht die erste Kooperation, zahlreiche Bergbau- und Baumaschinen der Japaner nutzen bereits Dieselmotoren von Cummins. „Cummins ist ein langjähriger Partner von Komatsu und hat in die Schlüsseltechnologien investiert, die zur Unterstützung der Energiewende im Bergbau erforderlich sind“, sagte Masayuki Moriyama, Präsident der Mining Business Division von Komatsu. „Dies sind entscheidende Technologien, um Bergbaukunden dabei zu helfen, CO2-Emissionen zu reduzieren und die CO2-Neutralität zu beschleunigen.
cummins.com, komatsu.jp

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Projektmanager/in Transformation im Bereich Automotive (w/m/d)

Zum Angebot
bp

EV Roaming Partner Manager Germany (m/f/d)

Zum Angebot

Sales & Partner Manager (w/m/d)

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Cummins und Komatsu entwickeln BZ-Fahrzeuge für den Bergbau

  1. Andreas V.

    Laber, schwall … aber kein Wort darüber wo der Wasserstoff überhaupt getankt werden soll.

    Welche Strecken legt so ein Gerät am Tag zurück? Scheint wohl kein typisches Wasserstoff-Szenario zu sein …

    Aber von so Dingen wie dem „stromunabhängigen LKW“ reden, … ts, ts, ts … 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/07/04/cummins-und-komatsu-entwickeln-bz-fahrzeuge-fuer-den-bergbau/
04.07.2022 11:07