23.06.2021 - 13:19

Lion Smart erhält Folgeauftrag für kundenspezifische Batterielösung

Lion Smart und die Vicinity Motor Corp. weiten ihre Zusammenarbeit aus. Der Batteriespezialist hat von dem kanadischen Hersteller Vicinity Motor. (vorher: Grande West Transportation Group) einen Folgeauftrag für die Integration einer kundenspezifischen Batteriesystemlösung erhalten, wie es in einer Mitteilung von Lion Smart heißt.

Das Gesamtauftragsvolumen über die Elektrifizierung von weiteren Fahrzeugen umfasst insgesamt 80 Batteriepacks. Der Wert des Auftrags liegt im oberen sechsstelligen Bereich. Im November 2020 hatte Lion Smart bereits einen ersten Auftrag zur Elektrifizierung eines Busmodells von Vicinity erhalten.

Lion Smart soll im Rahmen des neuen Auftrags weitere 400V-BMW-Batteriepacks liefern und in Demonstrator-Modelle eines Shuttle-/Transitbusses der Vicinity Motor Corp. integrieren. Auch eine Plug-and-Play-Lösung zur Integration von Batteriepacks beinhaltet der Auftrag. Weitere Details fehlen in der Mitteilung.

Einen Auftrag für Ingenieurdienstleistungen im Bereich Entwicklung und Integration erhielt Lion Smart bereits Ende des vergangenen Jahres. Damals hieß Vicinity Motor noch Grande West Transportation Group, die im Rahmen einer Konsolidierung im März ihren Namen änderte. Der kanadische Hersteller engagierte den Batteriespezialisten, um die Integrierbarkeit von Akkupack-Lösung in sein Busmodell Vicinity zu prüfen. Der Vertrag sah Aufgaben in den Bereichen Software sowie die mechanische und elektrische Anpassung und die Integration mehrerer 400-Volt-Batteriepacks aus dem BMW i3 in ein Demonstrator-Busmodell vor.

– ANZEIGE –

INSYS

Die Vicinity Motor Corp. in Aldergrove in British Columbia hat sich auf mittelgroße Nutzfahrzeuge für öffentliche und private Unternehmen spezialisiert. Schon bei der ersten Auftragsvergabe war die Rede von möglichen Folgeaufträgen in Verbindung mit dem elektrisch angetriebenen Vicinity LT EV und von der Lieferung von Batteriepacks „in signifikanten Stückzahlen“.

Der bisher einzige Elektrobus des Unternehmens, der Vicinity Lightning, ist Angaben einer Tech-Tabelle auf der Webseite zufolge 8,6 Meter lang und 2,5 Meter breit. Die Leistung des Motors gibt das Unternehmen mit 220 kW an, die Speicherkapazität der Batterien beträgt 252 kWh, das Fahrzeug erreicht eine Reichweite von bis zu 300 Kilometer. Mit einer DC-Schnellladung soll das Fahrzeug in 1,5 Stunden vollgeladen werden können.

Die deutsche Lion Smart GmbH ist Tochter der 2011 gegründeten Lion E-Mobility AG, einer börsennotierten Schweizer Holding mit Fokus auf strategische Investments im Elektromobilitätsbereich. Als Entwickler von Batteriepacks und Batterie-Management-Systemen der Gruppe hat Lion Smart unter anderem ein in-house entwickeltes modulares Light-Batteriesystem im Sortiment. Grundsätzlich unterhält das Unternehmen enge Bande zu BMW und realisiert die Integration von Batterielösungen für Dritte auf Basis von Batterien und Modulen des BMW i3. Zuletzt hat Lion Smart seine Batterie-Lösungen unter anderem für den maritimen Sektor angepasst und zertifizieren lassen.
lionemobility.de

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/06/23/lion-smart-erhaelt-folgeauftrag-fuer-kundenspezifische-batterieloesung/
23.06.2021 13:27