30.08.2021 - 11:36

ADL erhält ersten Auftrag für neue BZ-Busse

Die Liverpool City Region Combined Authority hat 20 Wasserstoff-Doppeldeckerbusse bei Alexander Dennis Limited (ADL) bestellt. Sie sollen auf der verkehrsreichsten Route der Stadtregion, der 10A zwischen St. Helens und dem Stadtzentrum von Liverpool, eingesetzt werden.

Es ist der erste Auftrag für H2-Busse auf Basis der im März vorgestellten ADL-Plattform der zweiten Generation, die mit Brennstoffzellenmodulen von Ballard und dem elektrischen Antriebssystem VEDS von Voith ausgerüstet wird. Das Serienmodell, der Enrivro400FCEV, baut auf dieser H2.0-Plattform auf.

Der Enviro400FCEV soll eine Reichweite von 300 Meilen oder umgerechnet 482 Kilometern bieten, mit weiteren technischen Daten hält sich ADL – wie auch schon bei der Vorstellung im März – zurück. Die Wasserstofftanks und weitere Schlüsselkomponenten sollen so intelligent verpackt worden sein, dass die Gewichtsverteilung und die Platzverhältnisse im Innenraum ideal seien.

Im Falle des Auftrags aus Liverpool werden die Fahrzeuge über den Transforming Cities Fund der Stadtregion Liverpool gekauft – damit werden sie offiziell im Besitz der Bevölkerung der Stadtregion sein. Angaben zu den finanziellen Umfängen machen weder ADL noch die Liverpool City Region. „Vorbehaltlich der endgültigen Abstimmung des Projektplans“ könnten die ersten Fahrzeuge bereits 2022 ausgeliefert werden, so die Liverpool City Region

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

Laut Steve Rotheram, Metro Mayor der Liverpool City Region, werden die Busse einen wichtigen Beitrag zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Verbesserung der Luftqualität in der Region leisten. „82 Prozent aller Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln in unserer Region werden mit Bussen zurückgelegt und diese neue Flotte wird den Menschen eine saubere, grüne und komfortable Art bieten, sich fortzubewegen“, so Rotheram.

Wie der Bürgermeister angibt, sollen in der Region mehrere Wasserstoff-Tankstellen gebaut werden. Es sollen die „ersten ihrer Art im Nordwesten“ sein, der Baubeginn ist noch für 2021 geplant. Details hierzu und zur Quelle des Wasserstoffs enthält die Mitteilung der Stadtregion jedoch nicht.
alexander-dennis.com, liverpoolcityregion-ca.gov.uk

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Consultant New Mobility Business (w/m/d)

Zum Angebot

Technische*r Produktmanager*in Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

2 Kommentare zu “ADL erhält ersten Auftrag für neue BZ-Busse

  1. Michael

    Mal sehen wie lange sie sich das noch leisten können.

  2. Hans Herbert

    Wir kennen heute schon die Bausünden von morgen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/08/30/adl-erhaelt-ersten-auftrag-fuer-neue-bz-busse/
30.08.2021 11:59