03.11.2021 - 15:53

Volta Trucks zeigt Serien-Design des E-Lkw Zero

Das schwedische Startup Volta Trucks hat das finale Design seines Elektro-Lkw Volta Zero vorgestellt, konkret in der 16-Tonnen-Ausführung. Das Design wird auch auf die künftigen Versionen mit 7,5 Tonnen, 12 Tonnen und 18 Tonnen übertragen. Die Produktion der ersten 25 Prototypen mit dem finalen Design soll in Kürze beginnen.

++ Dieser Beitrag wurde aktualisiert. Sie finden die neuen Infos ganz unten. ++

Während sich zum Beispiel bei dem Lieferwagen von Arrival das Design der Konzeptstudien zum Serienmodell deutlich verändert hat, fallen beim Volta Zero zunächst keine großen Änderungen zu dem Fahrzeug auf, welches das Startup im Juli 2020 gezeigt hatte. Trotz der Ähnlichkeit mit dem Demonstrator-Fahrzeug wurden laut dem Unternehmen alle Karosserieteile neu gestaltet. Der LED-Lichtbalken zwischen den beiden Scheinwerfern hat es offenbar nicht in die Serie geschafft. Die Frontscheibe scheint etwas kleiner geworden zu sein, ist aber immer noch sehr groß.

Das gehört zum Konzept des Volta Zero, der speziell für die City-Logistik entwickelt wurde. Die großen Glasflächen (auch in den Türen) und die niedrige Sitzposition sollen die Umsicht des Fahrers verbessern und so zur Verkehrssicherheit beitragen. Zudem sitzt der Fahrer mittig, mit jeweils einem weiteren Sitzplatz rechts und links davon.

„Als der Volta Zero 2020 enthüllt wurde, dachten einige, dass sein revolutionäres Design und seine Verpackung nur zur Show seien und niemals für die Produktion gebaut werden könnten“, sagt Ian Collins, Chief Product Officer von Volta Trucks. „Wir wussten, dass es nicht einfach werden würde, aber unsere Motivation war die Möglichkeit, dass ein komplett neu konzipierter Lkw sowohl die Sicherheit der Fahrer als auch der ungeschützten Verkehrsteilnehmer rund um große Lkw in Innenstädten verbessern kann.“

Im September hatte das Unternehmen angekündigt, dass die ersten Fahrzeuge ab Ende 2022 bei Steyr Automotive in Österreich gebaut werden sollen.

– ANZEIGE –

INSYS

Update 22.11.2021: Volta Trucks hat mit der Produktion der Prototypen seines Elektro-Lkw Volta Zero im kürzlich präsentierten finalen Design begonnen. 25 dieser Prototypen werden gebaut und nach Fertigstellung im Januar einem Testprogramm unterzogen.

Die aktuellen 25 Prototypen werden noch im Volta-Werk im britischen Coventry montiert. Die Ergebnisse aus den Straßentests, der sogenannten „Design Verification“, sollen dann in die letzte Prototypen-Phase vor der Serienfertigung einfließen: Diese Prototypen zur „Production Verification“ sollen dann ab Mitte 2022 bei Produktionspartner Steyr in Österreich gebaut werden.
voltatrucks.com, voltatrucks.com (Update)

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/11/03/volta-trucks-zeigt-serien-design-des-e-lkw-zero/
03.11.2021 15:19