11.11.2021 - 09:31

Proterra erhält Großauftrag von Lightning eMotors

Lightning eMotors hat Proterra mit der Lieferung von Batteriesystemen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 900 Megawattstunden beauftragt, um diese zwischen 2022 und 2025 in bis zu 10.000 elektrischen Nutzfahrzeugen einzusetzen.

Der neue Auftrag baut auf der im März verkündeten Partnerschaft beider Unternehmen auf und erweitert diese um Batterien für zusätzliche Fahrzeugtypen. Die bestehende Zusammenarbeit fokussierte sich auf einen E-Transporter der Klasse 3 – ein auf E-Antrieb umgebauter Ford Transit.

Wie Proterra nun mitteilt, sollen die Batterien aus dem aktuellen Auftrag in E-Nutzfahrzeugen der Klassen 4 und 5 eingesetzt werden. Konkret soll es sich dabei um die Modelle Lightning Electric E-450 und Lightning Electric F-550 handeln. Beide Modelle sind in ihren jeweiligen Größenklassen als Shuttlebus oder als Lieferfahrzeug mit Kofferaufbau erhältlich. Hier sollen Batteriepacks mit 80 bis 160 kWh angeboten werden.

„Wir freuen uns sehr, unsere Beziehung zu Proterra auszubauen, um unsere Plattformen der Klasse 4 und 5 zu betreiben“, sagt Chelsea Ramm, Vice President of Global Supply Chain bei Lightning eMotors. „Proterra Akkupacks werden vom Markt zu Recht als Qualitätsprodukt wahrgenommen, das uns sowohl für unsere Kunden Sicherheit gibt als auch uns beim Verkaufsprozess unterstützt.“
proterra.com

– ANZEIGE –

Stellenanzeigen

Area Sales Manager (m/w/d) Nordrhein-Westfalen

Zum Angebot

Sales Executive - DACH Region

Zum Angebot

Produktbetreuer nationale Gebäude- & E-Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/11/11/proterra-erhaelt-grossauftrag-von-lightning-emotors/
11.11.2021 09:46