13.01.2022 - 09:51

Evergrande beginnt mit Produktion des Hengchi 5

Evergrande New Energy Vehicle, die E-Auto-Sparte des chinesischen Immobilienkonzerns Evergrande, hat mit der Serienproduktion ihres ersten Modells begonnen. Beim ersten Modell Hengchi 5 handelt es sich um ein kompaktes E-SUV.

Das teilte das Unternehmen nun auf dem Kurznachrichtendienst Weibo mit. Evergrande NEV veröffentlichte ein kurzes Video aus der Fabrik in Tianjin, wo das E-SUV gebaut wird. Das Exemplar 00001 in Türkis wurde demnach sogar 12 Tage früher gebaut als ursprünglich geplant.

In den vergangenen Monaten hatte es nicht nur Fragezeichen hinter der Finanzlage des Mutterkonzerns gegeben, sondern auch rund um den Hengchi 5: Im November wurde der Registrierungsprozess für den Hengchi 5 LX beim chinesischen Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) abgeschlossen – was auf einen Marktstart innerhalb von vier bis sechs Monaten hindeutet. Im Dezember war das Modell aber wieder aus der Liste verschwunden.

Laut den Registrierungsdaten kommt das 4,73 Meter lange E-SUV auf eine Motorleistung von 150 kW, Details zum Akku und Ladesystem waren aus den Daten im November noch nicht ersichtlich. Das Design ähnelte damals stark den im Laufe des Jahres 2021 gezeigten Studien, weitere Änderungen sind aus den kurzen Video-Sequenzen aus der Fabrik nicht ersichtlich. Laut der „CN EV Post“ soll der Hengchi 5 als Einstiegsmodell für unter 200.000 Yuan eingepreist werden, was umgerechnet 27.400 Euro entspricht.

– ANZEIGE –

MHC Mobility

Evergrande Auto verfügt über drei Produktionsstätten in Guangzhou, Shanghai und Tianjin. Mit den ersten Berichten über die finanzielle Schieflage bei dem Immobilienkonzern gab es umgehend Spekulationen, ob der geplante Marktstart Anfang 2022 zu halten sei. Es gab auch Medienberichte, wonach der hochverschuldete Konzern den Verkauf seiner Autosparte erwäge, um schnell an Geld zu kommen.

Einige Monate und gerissene Zahlungsfristen für Anleihen später gab die Evergrande Group aber an, an seinen Produktionsplänen für Elektroautos festhalten zu wollen. Vielmehr solle der gesamte Konzern umgebaut werden – mit E-Autos im Fokus. Wie Evergrande-Chef Hui Ka Yan im Oktober ankündigte, sollen innerhalb von zehn Jahren Elektrofahrzeuge zum Hauptgeschäft des Unternehmens anstelle von Immobilien gemacht werden.
cnevpost.com, weibo.cn

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/01/13/evergrande-beginnt-mit-produktion-des-hengchi-5/
13.01.2022 09:17