28.02.2022 - 10:56

Daimler Truck liefert ersten Serien-eActros aus

Rund fünf Monate nach Beginn der Serienproduktion in Wörth hat Daimler Truck den ersten eActros an einen Kunden übergeben. DB Schenker wird den eActros 300 zum Transport von palettierten Sendungen im Raum Leipzig einsetzen. Zudem hat Dachser ein weiteres Exemplar übernommen.

Für DB Schenker ist der eActros nicht neu: Der Logistikdienstleister hat den E-Lkw bereits im Protoypen-Stadium als Teil der „Innovationsflotte“ von Daimler Truck eingesetzt. Für das Serienmodell, dass seit Oktober 2021 gebaut wird, haben sich jedoch einige technische Daten geändert – welche genau, haben wir bereits zur Vorstellung des Serienmodells herausgearbeitet.

Beim eActros 300 handelt es sich um die Version mit drei Batteriepaketen. Optional wird auch ein viertes Batteriepaket angeboten, dann wird das Modell als eActros 400 bezeichnet. Ein Paket hat einen Energiegehalt von 112 kWh, von denen rund 97 kWh nutzbar sind. Jedes Modul steht für rund 100 Kilometer Reichweite. Die Ladeleistung liegt bei bis zu 160 kW. Der eActros 300 kann damit in etwas mehr als einer Stunde von 20 auf 80 Prozent geladen werden, so Daimler Truck.

Der eActros 300 für DB Schenker verfügt über einen aerodynamischen Kofferaufbau von Spier, konkret den „Athlet Trockenfracht-Kofferaufbau im aeroform-Design“. Der Zweiachser mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 19 Tonnen ist bereits im vergangenen Jahr planmäßig vom Band gerollt und wurde nun nach der Fördermittelfreigabe anlässlich eines Kundentermins in Wörth offiziell übergeben.

„Wir freuen uns sehr, dass DB Schenker als eines der führenden Unternehmen der Logistikbranche auf den Mercedes-Benz eActros setzt“, sagt Karin Rådström, Mitglied des Vorstands der Daimler Truck Holding AG, verantwortlich für die Regionen Europa und Lateinamerika und die Marke Mercedes-Benz Lkw. „Bei der Entwicklung des eActros haben wir eng mit DB Schenker zusammengearbeitet. So sind die Rückmeldungen aus der Betriebspraxis direkt in das Serienprodukt und den dazugehörigen Serviceangeboten eingeflossen.“

– ANZEIGE –

CCS Ladedosen Phoenix Contact

DB Schenker wiederholt in der Daimler-Mitteilung das Ziel, weltweit der führende Anbieter grüner Logistik zu werden. „Der leichte Fuso eCanter von Daimler Truck hat seine Alltagstauglichkeit bei uns bereits in verschiedenen Städten bewiesen. Nun sind wir gespannt, wie sich der eActros schlagen wird“, sagt Wolfgang Janda, Executive Vice President, Head of Network & Line Haul Management bei DB Schenker.

DB Schenker setzt dabei aber nicht nur auf Daimler Truck: Im November 2021 wurde bekannt, dass der Logistikdienstleister bei Volta Trucks rund 1.500 Zero bestellt hat.

Ein weiterer Mercedes-Benz eActros 300 aus der Serienproduktion geht an Dachser. Er wird in Stuttgart den bereits seit 2019 von Dachser in der Praxis getesteten Prototyp ablösen. Dachser plant, als Teil seiner Klimaschutzstrategie weitere eActros in seine Fahrzeugflotte aufzunehmen.

Auch der eActros für Dachser hat den Spier-Kofferaufbau. „Der eActros hat in Stuttgart seinen Alltagswert bewiesen, vor allem wenn es um die emissionsfreie Direktbelieferung von Kunden mit palettierter Ware geht“, sagt Stefan Hohm, Chief Development Officer (CDO) und Mitglied des Vorstands von Dachser. „Darüber hinaus sehen wir für den vollelektrischen 19-Tonner auch einiges Potenzial in Shuttle-Verkehren. Wir gehen davon aus, dass das Fahrzeug ein breites Einsatzfeld in der nachhaltigen Stückgutlogistik finden wird.“

Dachser hat für seinen eActros 300 zwei Einsatzfelder geplant: Zum einen soll der E-Lkw Stückgut, also palettierte Sendungen, die zu groß und schwer für den Paketversand sind, in der Stuttgarter Innenstadt ausliefern. Zudem soll das Fahrzeug (im Zusammenspiel mit einem Fuso eCanter) ein innerstädtisches Mikrohub mit Sendungen versorgen. Diese werden dann mit E-Lastenrädern zugestellt.
daimlertruck.com (DB Schenker), daimlertruck.com (Dachser)

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

2 Kommentare zu “Daimler Truck liefert ersten Serien-eActros aus

  1. Martin

    Es sollte meiner Meinung nach auch ein Kastenwagen-Modell mit Solarzellen auf dem Aufbau geben. Die Flächen sind riesig und die Ausbeute im Sommer sehr hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/02/28/daimler-truck-liefert-ersten-serien-eactros-aus/
28.02.2022 10:20