20.04.2022 - 12:25

Genesis Electrified GV70 wird ab Dezember gebaut

Genesis hat nun offiziell bestätigt, dass sein Elektro-SUV Electrified GV70 in den USA produziert wird. Die Fertigung des Stromers im Hyundai-Werk Montgomery im US-Bundesstaat Alabama soll im Dezember 2022 anlaufen.

Zuvor war berichtet worden, dass die Fertigung des Genesis Electrified GV70 dort bereits Anfang 2022 beginnen sollte. Mit Produktionsstart im Dezember wird der Electrified GV70 nicht das erste elektrifizierte Modell aus Montgomery werden: Hyundai will bereits im Oktober die Produktion des Santa Fa Hybrid anlaufen lassen.

Bei dem Electrified GV70 handelt es sich nicht um ein reines Elektroauto wie den GV60 auf Basis der E-GMP, sondern die Elektro-Version eines Verbrenner-Modells. Den Electrified GV70 hatte Genesis im November 2021 auf einer Automesse in China vorgestellt. Mit dem Ort der Premiere und dem Produktionswerk sind bereits zwei wichtige Werke für das große E-SUV genannt.

„Wir freuen uns, die Genesis-Produktion zum ersten Mal in die Vereinigten Staaten zu bringen“, sagt José Muñoz, Präsident und CEO von Genesis Motor North America. „Der GV70 SUV hat die Herzen und Köpfe der amerikanischen Verbraucher und Branchenexperten gleichermaßen erobert. Wir sind stolz darauf, den Verbrauchern das neue elektrifizierte Modell anbieten zu können, das direkt hier in Amerika gebaut wird.“

Gründe für die Verzögerung – wahrscheinlich haben die volatilen Lieferketten eine Rolle gespielt – nennt Genesis in der Mitteilung nicht. Die Produktion des Electrified GV70 wird dort nur in wenigen Sätzen erwähnt, denn eigentlich geht es um die Präsentation der Studie „X Speedium Coupé“.

– ANZEIGE –

Schaltbau Muenchen

Dieses soll einen Ausblick auf die Designsprache künftiger Elektromodelle der Hyundai-Marke geben. „Dieses Auto ist ein Moment der offenen Tür auf dem Weg von Genesis zu unserem zukünftigen EV-Design“, sagte Luc Donckerwolke, Chief Creative Officer von Genesis. „Dies ist kein Showcar – es ist ein Einblick in unsere Designprozesse, während wir Ideen für die nächste Welle von Elektrofahrzeugen erforschen, die die DNA von Genesis beinhalten.“

Charakteristische Elemente wie die „Two Lines“-Scheinwerfer und Rückleuchten bleiben zwar erhalten, wurden jedoch neu interpretiert. So ziehen sich die beiden Linien der Scheinwerfer von dem angedeuteten Frontgrill bis weit in die Seiten hinein – sogar bis zu den vorderen Türen. Auch wenn Genesis betont, dass es sich nicht um die Studie eines geplanten Serienmodells handelt, dürfte das Front-Design in späteren Serienmodellen auftauchen: In der Mittelung heißt es, die Studie trage „ein EV-Gesicht, das die Transformation von Genesis hin zu einer vollelektrischen Automarke mit einer Produktpalette von sechs Modellen bis 2030 symbolisiert“.
genesisnewsusa.com, hyundainews.com (Santa Fe Hybrid)

– ANZEIGE –

BenderIhr Partner für Elektromobilität. Von der Fahrzeugsensorik bis hin zur Technik von Ladesäulen. Bender hat alles was Sie für eine zukunftsfähige Elektromobilität brauchen. Vertrauen Sie unseren intelligenten und sicheren Lösungen für AC- und DC-Laden, Isolationsüberwachung in Fahrzeugen uvm. Wir sind Ihr Partner für Elektromobilität. Hier informieren: www.bender.de

Stellenanzeigen

Customer Support Specialist (m/w/d)

Zum Angebot

Technischer Redakteur (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Professional (w/m/d) PKW Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/20/genesis-electrified-gv70-wird-ab-dezember-gebaut/
20.04.2022 12:05