22.04.2022 - 11:12

Saemes baut über 1.000 Ladepunkte in Pariser Parkhäusern

In Paris werden eine Reihe von Parkhäusern mit insgesamt rund 1.100 AC-Ladepunkten für Elektrofahrzeuge ausgerüstet. Der Parkflächen-Betreiber Saemes hat hierfür TotalEnergies und den Telekommunikationsanbieter Sogetrel als Partner ausgewählt. Einige Ladepunkte sind bereits in Betrieb.

Das größte fertiggestellte Projekt ist das Parkhaus Madeleine-Tronchet im 8. Pariser Arrondissement, das nun 505 Ladepunkte mit Leistungen von 7 kW bis 22 kW bietet. Dabei handelt es sich um Typ-2-Wallboxen ohne fest angeschlagenes Kabel. Es ist aber auch das Laden an einer 230-Volt-Steckdose möglich, also etwa für Fahrzeuge wie den Renault Twizy. Eine Zone mit 30 Ladepunkten ist speziell für elektrische Zweiräder vorgesehen.

Mehr als 240 Ladepunkte wurden zudem im Parkhaus Porte d’Auteuil und weitere zwölf im Parkhaus Jean Bouin, jeweils im 16. Stadtbezirk, aufgebaut.

Neben der bereits fertiggestellten Anlage in Madeleine-Tronchet ist noch ein weiteres Großprojekt im 8. Arrondissement geplant: Mehr als 350 Ladepunkte im Parkhaus Saint-Augustin Bergson sollen in den kommenden Wochen folgen. Damit würden alleine 855 Ladepunkte im 8. Arrondissement entstehen.

Die Ladepunkte sind über die Flottenkarte von TotalEnergies oder andere Ladekarten zugänglich – per QR-Code und mobiler Website ist auch das Ad-hoc-Laden möglich. Der Start eines Ladevorgangs kostet 0,50 Euro, danach werden 0,40 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) für jede geladene Kilowattstunde berechnet.

– ANZEIGE –

MHC Mobility

„Saemes reagiert auf den Wunsch der Stadt Paris, in diesem Parkhaus 50 Prozent der Stellplätze mit Ladestationen auszustatten“, sagt Saemes-Geschäftsführerin Ghislaine Geffroy über die Installation im Parkahus Madeleine-Tronchet. „Der Meilenstein von 1.000 Ladepunkten zur Ausstattung unserer Parkplätze in der Region Ile-de-France wird bis Ende 2022 erreicht sein.“

Philippe Callejon, Director of Mobility and New Energies France bei TotalEnergies, ergänzt: „Die Installation und der Betrieb von mehr als 500 Ladestationen auf dem Saemes-Parkplatz in Madeleine-Tronchet, derzeit der größte in Frankreich, ist Teil des Bestrebens von TotalEnergies, die Elektromobilität zu entwickeln und möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.“
avere-france.org, totalenergies.fr (beide auf Französisch)

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/04/22/saemes-baut-ueber-1-000-ladepunkte-in-pariser-parkhaeusern/
22.04.2022 11:03