03.05.2022 - 11:21

Allison kündigt E-Achsen für Müll- und Kommunalfahrzeuge an

Der US-Zulieferer Allison Transmission will auf der Messe IFAT in München (30. Mai bis 3. Juni 2022) seine neuen Elektroachsen des Typs eGen Power für den Einsatz in Müll- und Kommunalfahrzeugen präsentieren. Die E-Achse soll den traditionellen Antriebsstrang ersetzen.

Laut der Mitteilung des Unternehmens wurde die eGen Power so konzipiert, dass die Achse zwischen die Räder von Lkw passt – es sollen also keine Anpassungen am Fahrgestell nötig sein. Es handelt sich um eine voll integrierbare Einbaulösung, die mit den gängigen Fahrzeugrahmen, Aufhängungen und Radanschlüssen kompatibel ist und sich für die meisten OEM-Fahrzeugfertigungsprozesse eignet, so das US-Unternehmen.

Das komplette Antriebssystem enthält die Elektromotoren, ein Mehrganggetriebe, Ölkühler und Pumpen. Die E-Achse ist laut Allison so ausgelegt, dass sie sowohl in Batterie-elektrischen Fahrzeugen, Brennstoffzellen-Fahrzeugen und auch Hybrid-Anwendungen genutzt werden kann. Mit technischen Daten hält sich der US-Hersteller aber noch zurück – bisher ist lediglich bekannt, dass die Antriebe auch auf das regenerative Bremsen (also die Rekuperation) ausgelegt sind.

Klar ist aber, wo die E-Achsen gebaut werden: Im November 2021 hat der US-Zulieferer die Fertigungsstraße für E-Achsen in seinem Werk in Auburn Hills im Bundesstaat Michigan fertiggestellt.
Quelle: Info per E-Mail, allisontransmission.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Completions Engineer (m/f/d)

Zum Angebot

Billing-Manager:in E-Mobilität/ Ladeinfrastruktur

Zum Angebot

Technischer Vertriebsmitarbeiter im Außendienst (m/w/d) eMobility Region Niedersachsen

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/05/03/allison-kuendigt-e-achsen-fuer-muell-und-kommunalfahrzeuge-an/
03.05.2022 11:32