08.06.2022 - 11:49

Volocopter: VoloConnect absolviert Erstflug

Volocopter hat mit seinem im vergangenen Jahr vorgestellten viersitzigen elektrischen Fluggerät VoloConnect den Erstflug absolviert. Der Prototyp führte dabei zwei Minuten und 14 Sekunden lang verschiedene Flugmanöver durch. Die kommerzielle Markteinführung des VoloConnect ist für 2026 geplant.

VoloConnect ist das dritte Fluggerät von Volocopter. Das durch sechs Motoren senkrechtstartende Flugzeug (eVTOL) ist insbesondere für die Verbindung von Vororten und Innenstädten konzipiert und soll eine Reichweite von 100 Kilometer und Fluggeschwindigkeiten von mehr als 250 km/h schaffen. Ausgestattet ist das Flugzeug zudem mit zwei Triebwerken. Der Prototyp, der laut Unternehmen alle für das kommerzielle Produkt geplanten Aerodynamik- und Leistungsmerkmale aufweist, absolvierte seinen Erstflug im Mai 2022 nach nur 17 Monaten Entwicklungszeit.

Derzeit durchläuft das VoloConnect-Prototyp eine Reihe an weiteren Flugtests, bei denen das Unternehmen prüft, ob es das Fluggerät einschließlich seiner Systeme den Leistungsgrenzen entspricht, und ob es für weitere Entwicklungsschritte bereit ist.

Zum Portfolio des Unternehmens gehören auch der für den innerstädtischen Raum entwickelte VoloCity, ein Zweisitzer mit 18 Rotoren, sowie die Fracht-Drohne VoloDrone. Mit der größeren Reichweite und höheren Nutzlast des VoloConnect eröffnet sich Volocopter eigenen Angaben zufolge das Marktsegment von der Stadt in die Vororte und darüber hinaus. Während die kommerzielle Markteinführung des VoloConnect für 2026 geplant ist, soll der VoloCity bereits für 2024 an den Start gehen. Auf seiner Webseite spricht Volocopter von ersten kommerziellen Flügen in Paris und Singapur.

„Das ist ein bahnbrechender Moment für uns – zu sehen, wie der VoloConnect in den Himmel aufsteigt, markiert für uns das Erreichen eines unserer wichtigsten Meilensteine und zeigt, wozu wir in kurzer Zeit und im Einklang mit der Gesamtstrategie des Unternehmens zur Entwicklung bemannter und unbemannter Fluggeräte in der Lage sind“, sagt Sebastian Mores, Chief Engineer VoloConnect. „Darüber hinaus werden zurzeit neue Technologien getestet, die während der gesamten Programmentwicklung schrittweise implementiert werden.“
volocopter.com

– ANZEIGE –

Webinar

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Senior Manager (m/w/d) Operation Elektromobilität

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Photovoltaik

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/06/08/volocopter-voloconnect-absolviert-erstflug/
08.06.2022 11:30