11.07.2022 - 14:07

US-Rückruf für Hybridautos von Ford

Ford ruft in den USA über 100.000 Fahrzeuge mit Hybrid- bzw. Plug-in-Hybridantrieb wegen Brandgefahr zurück. Betroffen sind die Modelle Escape, Maverick und Corsair aus den Jahren 2020 bis 2022 – allerdings liegt das Problem im Verbrenner-Teil des Antriebsstrangs.

Bei einem Motorschaden könnten erhebliche Mengen Öl und Kraftstoffdämpfe auf heiße Teile der Zündung geraten und einen Brand verursachen. Zudem erweitert Ford einen zuvor bereits gestarteten Rückruf für die Modelle Lincoln Navigator und Ford Expedition von 39.000 auf 66.221 Exemplare. Hier führt Ford die Brandgefahr auf eine Platine im Batteriekasten zurück, die anfällig für einen Kurzschluss sei.
heise.de, reuters.com, ford.com

– ANZEIGE –

Nationale Konferenz Mobilitaet

Stellenanzeigen

Projektmanager/in Transformation im Bereich Automotive (w/m/d)

Zum Angebot

Sales Manager:in - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Sales & Partner Manager (w/m/d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/07/11/us-rueckruf-fuer-hybridautos-von-ford/
11.07.2022 14:17