11.08.2022 - 13:17

Foton liefert über 1.000 E-Busse nach Chile

Der chinesische Nutzfahrzeughersteller Foton hat einen Großauftrag über 1.022 elektrische Stadtbusse aus Chile erhalten. Diese sollen in der Hauptstadt Santiago de Chile zum Einsatz kommen und die mehr als 300 E-Busse von Foton ergänzen, die bereits in Chile unterwegs sind.

In Santiago de Chile verkehren bereits auch viele Elektrobusse von BYD und Yutong. Mit der dann weit vierstelligen Anzahl an E-Bussen wird Foton aber die größte Flotte der chinesischen Hersteller in Chile haben. Die Bestellung hat laut der Mitteilung einen Gesamtwert von 1,6 Milliarden Yuan, umgerechnet rund 230 Millionen Euro.

Foton ist seit Anfang 2021 Mitglied des Projekts ZEBRA, das sich der Beschleunigung des Rollouts von Elektrobussen in Lateinamerika verschrieben hat. Für Foton ist der neue Auftrag aus Chile der bisher größte außerhalb Chinas nach einer Bestellung von 1.000 E-Bussen aus Indien im Jahr 2020.

Foton war erst Ende Juli in den Schlagzeilen, als das Unternehmen vom TÜV Rheinland die EU-Typgenehmigung für den E-Lkw iBlue EV erhalten hat. Mit dem Erhalt des EU-EVTA-Zertifikats kann das Fahrzeug nun in die EU-Länder sowie weitere Märkte exportiert werden, welche eine WVTA-Zertifizierung erfordern.
prnasia.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) Kommunikation

Zum Angebot

Projekt Koordinator (m/w/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität

Zum Angebot

Systemtechniker Mercedes Benz 80 - 100% für E-LKW’s (m,w,d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/08/11/foton-liefert-ueber-1-000-e-busse-nach-chile/
11.08.2022 13:22