26.08.2022 - 10:49

GAC gründet eigene Batterie-Tochter

Der chinesische Autokonzern GAC hat die Gründung einer Tochtergesellschaft für die Industrialisierung des eigenen Batteriegeschäfts angekündigt. Das neue Unternehmen namens Lvqingg soll sich wohl vor allem auf LFP-Batterien konzentrieren und eine eigene Batteriefabrik bauen.

Lvqingg wird chinesischen Berichten zufolge zu 51, 40 bzw. 9 Prozent von GAC Aion, GAC Motor und GAC Business gehalten und mit einem Kapital von 10,9 Milliarden Yuan (1,59 Milliarden Euro) ausgestattet. GAC Aion als Marke für die New Energy Vehicles wird also die mehrheitliche Kontrolle über das Unternehmen haben.

Lvqingg wird laut der Ankündigung die neue LFP-Batterietechnologie von GAC zum Einsatz bringen und soll Ende dieses Jahres mit dem Bau einer Batteriezellenfabrik beginnen, die 2025 mit einer Jahreskapazität von 26,8 GWh fertiggestellt werden soll. Ein Standort ist noch nicht bekannt, wie bei GAC üblich wird das Werk wohl in oder um Guangzhou entstehen.

GAC investiert zudem wie kürzlich berichtet 2,16 Milliarden Yuan in den Aufbau einer Tochtergesellschaft für die Produktion von E-Antrieben. Damit will GAC die eigene Wertschöpfung bei den Elektroautos erhöhen.
gasgoo.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/08/26/gac-gruendet-eigene-batterie-tochter/
26.08.2022 10:50