22.09.2022 - 15:38

Mitsubishi bringt neuen ASX PHEV auf Renault-Basis

Mitsubishi hat den neuen ASX für Europa vorgestellt. Die Neuauflage des kompakten SUV, die ein Ableger des von Konzern-Mitstreiter Renault bereits seit 2020 angebotenen Captur ist, wird als Plug-in-Hybrid, Vollhybrid und Mildhybrid angeboten.

Der Plug-in Hybrid entspricht somit auch dem bekannten Antrieb aus dem Captur. Der 1,6 Liter große Benziner wird mit gleich zwei Elektromotoren kombiniert, was in Summe 116 kW Systemleistung und 300 Nm Drehmoment ergibt. Herzstück des aufwändigen PHEV-Antriebs ist das sogenannte „Multi-Mode“-Getriebe.

Ein 10,5-kWh-Akku ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von bis zu 49 Kilometern. Der ASX ist zudem das erste Mitsubishi-Modell in Europa mit Vollhybrid-Antrieb. Dieser kombiniert ebenfalls einen 1,6-Liter-Benziner mit zwei E-Motoren. Die Akku-Kapazität beträgt hier 1,3 kWh.

Bei der Karosserie gibt es im Vergleich zum Technik-Spender von Renault keine nennensweten Änderungen – bis auf die Markenlogos, versteht sich. Mitsubishi hat sich passend zum Logo für einen minimal anders gestalteten Kühlergrill entschieden, am Heck ist nun wie beim Renault (und bisher untypisch für Mitsubishi) ein großer Schriftzug anstelle des Diamant-Logos angebracht.

In die Verkaufsräume kommt der neue Mitsubishi ASX im März 2023. Preise nennt Mitsubishi noch nicht, bei Renault ist der Captur Plug-in-Hybrid derzeit ab 29.900 Euro in der Techno-Ausstattung erhältlich.
mitsubishi-motors.de

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Manager (m/w/d) Kommunikation

Zum Angebot

Projekt Koordinator (m/w/d) Ladeinfrastruktur Elektromobilität

Zum Angebot

Systemtechniker Mercedes Benz 80 - 100% für E-LKW’s (m,w,d)

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/22/mitsubishi-bringt-neuen-asx-phev-auf-renault-basis/
22.09.2022 15:44