28.09.2022 - 09:49

LiveWire geht an die New Yorker Börse

Harley-Davidson hat den angekündigten Börsengang seiner Elektromotorrad-Marke LiveWire über einen SPAC-Zusammenschluss mit der Börsenhülle AEA-Bridges Impact Corporation (ABIC) vollzogen. Zudem kann wieder das zweite Serienmodell Del Mar reserviert werden.

Die LiveWire-Aktien werden seit dem 27. September an der New York Stock Exchange (NYSE) unter den Symbolen LVWR bzw. LVWR WS gehandelt. Laut einer Mitteilung ist das Unternehmen damit der erste an der NYSE gelistete US-E-Motorradhersteller. Angekündigt hatte Harley-Davidson die Börsenpläne von LiveWire bereits im Dezember 2021.

Der Zusammenschluss der beiden Firmen wurde zuvor – auf einer außerordentlichen Hauptversammlung der ABIC-Aktionäre am 16. September 2022 – offiziell genehmigt. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, wird die neue Aktiengesellschaft als LiveWire Group firmieren.

„Diese Transaktion ist ein stolzer und aufregender Meilenstein für LiveWire auf dem Weg zur begehrtesten Elektromotorradmarke der Welt“, sagt Jochen Zeitz, Chairman, President und CEO von Harley-Davidson sowie Chairman und CEO von LiveWire. „Wir glauben, dass LiveWire gut positioniert ist, um den Zweirad-EV-Markt zu definieren, und wir freuen uns auf die Zukunft.“

Mit der Mitteilung zur Börsennotierung hat LiveWire außerdem in den USA die Reservierungen für sein zweites Serienmodell Del Mar wieder geöffnet. „Zur Feier unserer heutigen Börsennotierung freuen wir uns, Reservierungen für die Serienversion der S2 Del Mar für den US-Markt zu eröffnen“, teilt Zeitz mit. Eine auf 100 Exemplare limitierte Launch Edition war im Mai bereits nach wenigen Minuten vergriffen.

Die LiveWire Del Mar baut auf der neuen Plattform S2 Arrow auf und leistet 60 kW. Die City-Reichweite wird mit 100 Meilen (160 Kilometern) angegeben. Geladen wird die Del Mar offenbar nur per AC. Das Ladegerät ist auf das Laden nach Level 1 (120-Volt-Steckdose) und Level 2 (220 bis 240 Volt) ausgelegt. Level 3, wie in den USA das Laden mit Gleichstrom bezeichnet wird, ist wohl nicht möglich.
prnewswire.com, twitter.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/09/28/livewire-geht-an-die-new-yorker-boerse/
28.09.2022 09:56