Schlagwort:

16.05.2017 - 11:50

Harley-Davidson hält an Elektro-Plänen fest (Video)

Nicht weniger als 100 neue Modelle will Harley-Davidson laut Bill Davidson, Vice President von Harley, in den kommenden zehn Jahren auf den Markt bringen und dabei auch auf E-Motorräder setzen. Das 2014 präsentierte Strom-Projekt Livewire mache gute Fortschritte. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ZF Friedrichshafen

13.05.2015 - 08:38

Toruk Electric, H2-Richtlinie, Citroën, Tesla, Südkorea, Maico, LiveWire.

Demokratischer Stromer aus der Türkei: Toruk Electric Cars, ein Zusammenschluss von Ingenieuren aus der Türkei, zeigt eine schicke Designstudie für ein nachhaltiges E-Auto der Zukunft. Das Konzept basiert auf einer Umfrage unter rund 1.000 potenziellen Kunden, deren Wünsche in die Gestaltung eingeflossen sind. Details zum Antrieb nennt Toruk bislang nicht, dafür läuft die Investoren-Suche.
auto-service.de, deutsch-tuerkische-nachrichten.de

EU-Richtlinie für „grünen“ Wasserstoff: Das EU-Parlament hat kürzlich beschlossen, dass aus erneuerbaren Energien gewonnener Wasserstoff mit dem Zweifachen seines Energiegehaltes auf die Treibhausgasminderungsverpflichtung für Kraftstoffe angerechnet werden kann. „Grüner“ Wasserstoff für Brennstoffzellen-Fahrzeuge kann sogar fünffach angerechnet werden.
ee-news.ch

Neuer Strom-Berlingo erhältlich: Nach dem Start des aufgefrischten Peugeot Partner Electric ist nun auch dessen gelifteter Zwilling Citroën Berlingo Electric bestellbar. Die Preise für beide E-Kastenwagen sind identisch und liegen bei 19.800 Euro plus 5.300 Euro für die Batterie (beides netto).
transporter-news.de

— Textanzeige —
FVA_E-Motive7. E-MOTIVE Expertenforum „Elektrische Fahrzeugantriebe“: Am 09. und 10. Juni 2015 präsentieren Spitzenreferenten aus dem E-MOTIVE Innovationsnetzwerk an der „BMW DRIVING ACADEMY“ in München/Maisach Trends und neueste Forschungsergebnisse. Melden Sie sich jetzt an und machen Sie eine Probefahrt in einem Elektroauto der BMW i-Serie.
www.e-motive.net

Tesla lädt chinesisch: Tesla will seine für China produzierten Autos künftig an die dortigen Lade-Standards anpassen. Man wolle mit der chinesischen Regierung bei der Erstellung der nationalen Ladestandards (China wird wohl nicht auf CCS & Co. setzen) sowie beim Aufbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur „in vollem Umfang kooperieren“, ließ Tesla jetzt wissen.
automobil-produktion.de, wsj.com

Korea fördert auch Plug-in-Hybride: Was in Holland bald endet, geht in Südkorea ab 2016 erst los – die finanzielle Förderung beim Kauf von Plug-in-Hybriden. 30 Mrd Won (rund 24 Mio Euro) stehen bereit. Hintergrund ist wohl die anstehende Markteinführung der ersten Plug-in-Hybride von Hyundai und Kia.
koreatimes.co.kr

E-Motorrad-Update: Die Odenwälder Fahrzeug Technik will in Kürze die ersten Elektro-Motorräder der wiederbelebten Marke Maico ausliefern. Und Harley-Davidson sucht derzeit 1.000 Biker(innen), um die Elektro-Harley auf der „LiveWire Experience Tour“ in Europa testen und bewerten zu lassen.
bikeundbusiness.de (Maico), green-motors.de (Harley)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/05/13/toruk-electric-h2-richtlinie-citroen-tesla-suedkorea-maico-harley/
13.05.2015 08:38