26.10.2022 - 12:23

Lukas Brandl von TSR Automotive über das Recycling von Batterien

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Aufwand, um Rohstoffe durch das Recycling von Batterien zu gewinnen, ist immens. Lukas Brandl, Projektleiter Batterierecycling bei der in Lünen ansässigen TSR Automotive, nahm das Publikum bei unserer Online-Konferenz mit in die noch wenig geläufigen Prozesse der Batterie-Verwertung: Prüfung, Ausbau, Demontage, Tiefenentladung, Zerkleinerung, Separation und auch chemische Aufbereitung.

Bei TSR konzentriere man sich vor allem auf die Demontage von Akkus – unter anderem der großen Auto-Traktionsbatterien. Wann die große Welle zum Recycling komme, sei bisher schwer absehbar, so Brandl. „Einige sprechen von vier, andere von acht Jahren Produktlebensdauer“. Sicher ist, dass die hohen Rohstoffpreise es aktuell noch attraktiver machen, die Stoffkreisläufe zu schließen und recyceltes Material wiederzuverwenden.

Grundsätzlich ist die Recycling-Industrie permanent von der Batteriezellindustrie herausgefordert. „Das neue Konzept Cell-to-Pack bedeutet für uns zum Beispiel einen viel höheren Aufwand bei der Demontage und der anschließenden Separation“, so Brandl. Hintergrund sei, dass die Zellen in diesem Fall speziell verklebt werden. Ein großes Ziel der Recycling-Industrie ist daher die Erarbeitung von Standards, die es bis dato nicht gibt.

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter:in (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Ein Kommentar zu “Lukas Brandl von TSR Automotive über das Recycling von Batterien

  1. John

    Zur Not kann man die Batterien ja noch endlagern und neues Rohmaterial fördern.
    Um dann mit 2,5 Tonnen Autos zum Briefkasten zu fahren.
    Bin gespannt wie man darüber in 50 Jahren denkt.
    Hoffe ein bev kritischer Kommentar wird hier gepostet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/10/26/lukas-brandl-von-tsr-automotive-ueber-das-recycling-von-batterien/
26.10.2022 12:31