15.11.2022 - 10:25

Volkswagen Nutzfahrzeuge liefert ersten ID. Buzz aus

Rund ein halbes Jahr nach dem Beginn des Vorverkaufs stehen nun der ID. Buzz und der ID. Buzz Cargo bei VW-Händlern in ganz Deutschland bereit. Im Kundencenter Hannover hat zudem der erste Kunde seinen ID. Buzz Cargo übernommen.

Bei dem ersten Exemplar handelt es sich um einen weißen ID. Buzz Cargo, der an die Wolfgang Kempe GmbH geht, einen Komplettanbieter rund um Bad und Heizung aus Isernhagen. Direkt nach der Übergabe wurde das Fahrzeug mit dem Unternehmenslogo beklebt und ist dann ab sofort mit den Service-Mitarbeitern im Großraum Hannover auf der Straße unterwegs.

„Wir haben uns für den ID. Buzz Cargo entschieden, weil er Nachhaltigkeit und das von uns benötigte Raumangebot perfekt vereint“, sagt Unternehmer Wolfgang-Nils Kempe. „Wir beschäftigen uns bereits seit Jahren mit modernen Ideen rund ums Heizen und mit technischen Innovationen, installieren Wärmepumpen und Solaranlagen. Da ist klar, dass wir auch bei unseren Fahrzeugen auf alternative Antriebe umsteigen wollen.“

In den kommenden Tagen wird am Unternehmenssitz eine Wallbox installiert, um den E-Transporter aufzuladen. Weitere Ladepunkte dürften folgen, denn Kempe will nach eigenen Angaben den Fuhrpark perspektivisch komplett auf elektrifizierte Fahrzeuge umstellen. Seine Firmenflotte besteht aktuell aus acht Transportern von VWN. Neben dem nun ausgelieferten ID. Buzz Cargo ist ein ID. Buzz Pro, also die derzeit nur als Fünfsitzer erhältliche Pkw-Variante, bestellt und im Vorlauf.

Bereits bekannt ist, dass VWN in diesem Jahr rund 15.000 ID. Buzz im Werk Hannover fertigen will. Davon werden aber nicht alle Fahrzeuge an Kunden gehen: Die ersten 6.000 Fahrzeuge gehen in die Showrooms an die Händler, danach kommen die Kundenfahrzeuge. In den vergangenen Tagen waren auf Social-Media-Plattformen vermehrt Fotos von Lkw voller ID. Buzz oder den ersten Fahrzeugen bei den Händlern aufgetaucht. Mit der ersten Auslieferung wird klar, dass die Bestückung der Händler mit Vorführwagen dem Ende entgegen geht und es vermehrt zu Auslieferungen an Firmen- und Privatkunden kommen wird.

- ANZEIGE -

Verbindliche Bestellungen für sein MEB-Modell hatte Volkswagen Nutzfahrzeuge seit dem Mai angenommen. Die Pkw-Variante ID. Buzz Pro startet zu einem Brutto-Listenpreis von 64.581 Euro. Der ID. Buzz Cargo steht hingegen mit einem Netto-Listenpreis von 45.740 Euro bzw. 54.430 Euro (brutto) in der Liste.

Einen aktuellen Zwischenstand zum Bestellaufkommen gibt VWN in der Mitteilung zur ersten Auslieferung nicht. Mitte September hieß es noch, dass 12.500 Aufträge vorliegen, davon mehr als die Hälfte für die Cargo-Variante. Bei der Fahrpräsentation des ID. Buzz in Kopenhagen konnten wir sowohl den Pro als auch den Cargo bereits fahren – hier unsere Eindrücke.
vwn-presse.de

- ANZEIGE -

Stellenanzeigen

Key Account Manager für Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot
bp

EV Charging Delivery Engineer (m/f/d) – Aral Pulse

Zum Angebot

Geschäftsführer (m/w/d) - Automotive Startup

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/15/vwn-liefert-ersten-id-buzz-aus/
15.11.2022 10:50