17.11.2022 - 10:07

JLR-CEO Bolloré geht zum Jahresende

Der britische Autokonzern Jaguar Land Rover hat den Rücktritt von CEO Thierry Bolloré zum 31.12.2022 verkündet – aus persönlichen Gründen, wie es heißt. Als Interims-CEO übernimmt schon jetzt Adrian Mardell die Aufgaben von Bolloré.

Der Franzose war seit September 2020 für die beiden britischen Premium-Marken verantwortlich – nachdem er zuvor viele Jahre bei Michelin, Faurecia und Renault gearbeitet hatte. Unter Bolloré wurde der Autobauer innerhalb kürzester Zeit auf die Elektromobilität getrimmt – Jaguar soll bereits 2025 zur reinen E-Marke werden.

Die von Bolloré vorangetriebenen Elektro-Pläne fußen jedoch auf einer umfassenden Plattform-Strategie, auf denen jeweils mehrere Modelle basieren sollen. So wurde die bereits fast fertig entwickelte Limousine Jaguar XJ von dem Franzosen kurz vor dem Markstart gestrichen – mangels Synergien wäre das alleinstehende Elektromodell offenbar zu teuer geworden.

„Ich bin sehr stolz auf das, was wir in den letzten zwei Jahren bei Jaguar Land Rover gemeinsam erreicht haben“, sagt Bolloré selbst. „Die Umgestaltung des Unternehmens und die Beschleunigung des Weges in eine nachhaltige, profitable Zukunft als modernes Luxusunternehmen schreiten mit großer Geschwindigkeit voran. Ich möchte dem gesamten Team für sein Engagement und seine Leidenschaft danken und wünsche der gesamten Organisation das Allerbeste für die Zukunft“.“

Interims-CEO Mardell ist seit 32 Jahren bei JLR und seit drei Jahren Mitglied der Geschäftsleitung. Unterstützt wird er dabei von einem Deutschen: Im April 2022 übernahm der ehemalige Volkswagen-Manager Thomas Müller die Verantwortung für die technische Entwicklung aller neuen Jaguar- und Land-Rover-Modelle. Müller will in seiner Position als Vorstand Produktentwicklung bei JLR „eine neue Ära des elektrischen Antriebs und der Digitalisierung einleiten“.
jaguarlandrover.com

– ANZEIGE –


Stellenanzeigen

Partner Manager:in Roaming - E-Mobility (w/m/d)

Zum Angebot

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Leiter/in alternative Tank- und Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Zum Angebot

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/17/jlr-ceo-bollore-geht-zum-jahresende/
17.11.2022 10:28