24.11.2022 - 10:14

BYD baut weitere 20-GWh-Fabrik in China

BYD baut seine Produktionskapazitäten für Batterien in China mit einem neuen Werk in Wenzhou in der Provinz Zhejiang weiter aus. Die neue Fabrik wird auf eine Jahreskapazität von 20 Gigawattstunden ausgelegt und soll 2024 mit der Produktion beginnen.

Nur: Welche Art von Batterien dort produziert werden soll, gibt BYD noch nicht an. In der chinesischen Pressemitteilung, aus der etwa das Portal „CN EV Post“ zitiert, heißt es nur, dass die Batterien in der neuen Anlage „mit einer der derzeit verfügbaren vielversprechenden Batterietechnologien hergestellt“ werden sollen.

Die von BYD gebauten Batterien nutzen vor allem die Lithium-Eisenphosphat-Technologie (LFP) – etwa in den weit verbreiteten Elektrobussen des Herstellers oder in den Blade-Batterien für E-Autos. Neben den Festkörperbatterien, an denen wohl die meisten Batteriehersteller arbeiten, wurde BYD zuletzt auch mit Natrium-Ionen-Batterien in Verbindung gebracht. Das Unternehmen dementierte zwar diese Gerüchte, hat ihnen aber nun mit der vielsagenden Formulierung zu den Batterien aus dem neuen Werk Wenzhou selbst neue Nahrung gegeben.

BYD hat laut Analysten bereits über 20 Batteriewerke in China und verfügte Ende 2021 über Kapazitäten für insgesamt 135 GWh pro Jahr. Es wird erwartet, dass die Produktionskapazitäten für BYD-Akkus bis Ende dieses Jahres auf 285 GWh und im kommenden Jahr auf 445 GWh steigen wird.

– ANZEIGE –

CCS Ladedosen Phoenix Contact

Global lag BYD im ersten Halbjahr 2022 laut einer Analyse von SNE Research bei der installierten Produktionskapazität auf Rang 3, hinter Marktführer CATL und LG Energy Solution. Allerdings hatte BYD im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021 und dem Gesamtjahr 2021 eine derart starke Wachstumsdynamik, dass das chinesische Unternehmen LGES noch in diesem Jahr von Platz 2 verdrängen dürfte.

Im August hatte BYD auch eine Vereinbarung mit der Stadtregierung von Yichun in der Provinz Jiangxi geschlossen, wo nicht nur ein Batteriewerk, sondern auch ein Bergbauprojekt entstehen soll. BYD investiert also nun auch verstärkt in die Lieferkette, um die eigene Produktion abzusichern.
cnevpost.com

– ANZEIGE –

electrive.net live

Stellenanzeigen

Produktmanager E-Mobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Projektingenieur Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Manager (m/w/d) EV Charging Strategy and Business Development

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2022/11/24/byd-baut-weitere-20-gwh-fabrik-in-china/
24.11.2022 10:06