Autor: Daniel Bönnighausen

25.03.2019 - 15:40

StreetScooter bringt den E-Transporter nach Japan

StreetScooter steht offenbar kurz vor dem Abschluss eines umgerechnet rund 32 Millionen Euro schweren Auftrags aus Japan. Der dortige Paketzusteller Yamato wolle zusammen mit StreetScooter ein kleines Liefermobil an den Start bringen, heißt es.

Weiterlesen
25.03.2019 - 14:39

Fortum erreicht Recycling-Quote von über 80 Prozent

Der finnische Energieversorger Fortum steigt in das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien ein. Fortum verfügt nach eigenen Angaben über ein vom finnischen Unternehmen Crisolteq entwickeltes Verfahren, das es ermöglicht, Batterien zu über 80 Prozent zu recyceln. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Baden-Württemberg Pavillon HMI

25.03.2019 - 13:39

Entscheidung zu Zukunft von Smart soll noch 2019 fallen

Daimler will offenbar noch in diesem Jahr über die Zukunft seiner Kleinwagenmarke Smart entscheiden. Sie könnte unter dem neuen Daimler-Chef Ola Källenius dem Spardruck bei Daimler zum Opfer fallen, wird kolportiert. Derweil sucht Smart-Chefin Katrin Adt nach einem Partner in China.

Weiterlesen
25.03.2019 - 12:20

Evelozcity heißt jetzt Canoo und plant 4 City-Stromer

Das kalifornische eMobility-Startup Evelozcity benennt sich in Canoo um. Darüber hinaus wurden vier E-Fahrzeuge für Städte angekündigt, die ausschließlich im Abonnement angeboten werden. Das erste Modell soll ab 2021 in den USA und später auch in China erhältlich sein. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Electric & Hybrid Vehicle Technology Expo

20.03.2019 - 15:39

460 StreetScooter werden auf Brandgefahr überprüft

Die Deutsche Post stuft 460 Exemplare des StreetScooter als potenziell brandgefährdet ein und zieht diese bis auf Weiteres aus dem Verkehr. Besagte E-Transporter sollen erst dann wieder auf die Straße kommen, wenn sie überprüft worden sind. 

Weiterlesen
19.03.2019 - 15:34

Gacha: Autonomes Allwetter-Shuttle feiert Premiere

Das im Herbst angekündigte erste selbstfahrende Elektro-Shuttle für alle Wetterbedingungen namens Gacha wurde jetzt in Helsinki präsentiert. Ab April soll das E-Shuttle für die breite Öffentlichkeit in Pilotprojekten im finnischen Espoo nutzbar sein und Ende 2019 auch nach Hämeenlinna, Vantaa und Helsinki kommen. 

Weiterlesen
19.03.2019 - 15:53

Jaguar Land Rover erhält 166 Ladepunkte von NewMotion

Jaguar Land Rover hat an seinem Entwicklungszentrum in Gaydon von NewMotion 166 Ladepunkte installieren lassen. Die 7-kW-Lader stehen für Mitarbeiter bereit. JLR will außerdem auf dem Besucherparkplatz in Gaydon sowie später auch an anderen Standorten in Großbritannien Ladestationen installieren. 

Weiterlesen
19.03.2019 - 13:58

Niu weiter auf Wachstumskurs / Kooperation mit VW

Der chinesische Elektroroller-Hersteller Niu befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Dies offenbaren die Zahlen des vergangenen Jahres. Darüber hinaus plant Niu weiter zu expandieren und erwähnt zudem eine Kooperation mit Volkswagen. 

Weiterlesen
19.03.2019 - 12:34

Neues Fuso Produkt- und Designzentrum in Japan

Daimler Trucks hat im Werk Kawasaki seiner japanischen Nutzfahrzeugtochter Mitsubishi Fuso Truck & Bus Corporation (MFTBC) ein neues Produkt- und Designzentrum eröffnet. Ein Schwerpunkt des neuen Zentrums liegt auf den spezifischen Herausforderungen von E-Lkw und deren Ökosystem, u.a. das Laden der E-Fahrzeuge. 

Weiterlesen
19.03.2019 - 11:13

Hyundai und Kia investieren 300 Millionen Dollar in Ola

Hyundai und Kia investieren 300 Millionen Dollar in den Fahrdienstvermittler Ola. Die strategische Partnerschaft sieht u.a. die Produktion von E-Fahrzeugen vor, die auf den indischen Markt zugeschnitten sind. Hinzu kommen der Aufbau von Ladeinfrastruktur und das Design von Flotten- und Mobilitätslösungen. 

Weiterlesen
18.03.2019 - 15:03

Bicar als L2e eingestuft / Sharing-Test ab Herbst

Die aus einem Projekt der Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) hervorgegangene elektrische Mikromobilitätslösung Bicar erfüllt nun mit der als L2e (Leichtfahrzeug) eingestuften Neuauflage die behördlichen Vorschriften und macht sich damit auf dem Weg zur Markteinführung. 

Weiterlesen
18.03.2019 - 15:59

Großes Interesse an Förderung für Zellfabrik in Deutschland

Nachdem am vergangenen Freitag die Bewerbungsfrist für den Förderaufruf des Bundeswirtschaftsministeriums zum Aufbau einer Batteriezellproduktion abgelaufen ist, gibt es nun ein erstes offizielles Statement des Ministeriums: Über 30 Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette hätten ihr Interesse bekundet. 

Weiterlesen
18.03.2019 - 13:14

Bamberg startet Testbetrieb mit 15 E-Tretrollern

Der Ende November angekündigte Plan Bambergs, als erste Stadt Deutschlands E-Tretroller auf die Straße zu bringen, wird konkreter: Auf Basis einer Sondergenehmigung wurde jetzt der Testbetrieb für 15 E-Tretroller des Anbieters Bird gestartet. 

Weiterlesen
18.03.2019 - 13:59

Fiskers Ausblick auf Elektro-SUV für unter 40.000 Dollar

Fisker gibt einen Ausblick auf sein angekündigtes Elektro-Modell für den Massenmarkt, das unter 40.000 Dollar (netto) kosten soll. Die Markteinführung des Elektroautos mit einer Reichweite von bis zu 300 Meilen (ca. 483 km) ist für die zweite Jahreshälfte 2021 geplant. 

Weiterlesen
18.03.2019 - 10:17

eMobility-Scout informiert über Elektrifizierung von Flotten

Die Begleitforschung des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ veranstaltet zusammen mit seinen Pilotprojekten eine Reihe von Roadshows. Die erste Roadshow machte Ende März Station bei dem Pilotprojekt WINNER in Chemnitz. Die zweite Roadshow wird von dem Pilotprojekt eMobility-Scout am 10. April 2019 in Berlin veranstaltet. 

Weiterlesen
16.03.2019 - 08:09

ABSOLUT entwickelt autonomen Shuttle-Service

Vor wenigen Tagen wurde mit „ABSOLUT“ ein weiteres Forschungsprojekt aus dem Technologieprogramm „IKT für Elektromobilität III“ gestartet. Ziel ist die Entwicklung eines rund um die Uhr verfügbaren, bedarfsgerechten Shuttle-Verkehrs mit autonom fahrenden Elektrobussen. 

Weiterlesen
14.03.2019 - 14:30

Sechs Konsortien wollen Zellfabrik in Deutschland bauen

Sechs Konsortien haben bisher Anträge für die Fördermittel zum Aufbau einer Batteriezellfertigung eingereicht. Darunter befinden sich prominente Namen wie BASF, VW, PSA, BMW und Northvolt. Unterdessen steigt e.Go-Mobile-Chef Günther Schuh aus dem Konsortium aus, das eine Zellfabrik nach NRW bringen will. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/03/25/planen-bmw-und-daimler-einen-gemeinsamen-e-kleinwagen/
25.03.2019 16:33