Schlagwort:

18.07.2018 - 14:45

Aston Martins Studie eines luxuriösen Hybrid-Flugtaxis

Aston Martin präsentiert mit dem Vision Volante Concept die Studie eines senkrecht startenden und autonom fliegenden Kleinflugzeugs mit Hybridantrieb für drei Passagiere. Ob jemals eine Serienversion des Lufttaxis das Licht der Welt erblicken wird, ist allerdings ungewiss.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

EPT

08.08.2016 - 07:33

Matthias Wissmann, Matthias Korte, Andy Palmer.

Matthias-Wissmann„Die Dynamik im Markt wird sich Schritt für Schritt entfalten. Mit einer langsam ansteigenden Hochlaufkurve war zu rechnen.“

Trotz der bisher zögerlichen Nachfrage glaubt VDA-Präsident Matthias Wissmann an den Erfolg der Kaufprämie für Elektroautos: Man müsse ein paar Monate und die nächsten von der Herstellern angekündigten Modelle abwarten, ehe man weitere Schlüsse ziehe. Tatsächlich zeigt sich, dass Elektroautos bisher im Gegensatz zu verbrennern nicht auf Halde produziert werden. Dementsprechend lang sind die Lieferzeiten.
heise.de

matthias-korte„Bis Fahrzeugtechnik und Ladeinfrastruktur serienreif und letztlich wirtschaftlich einsetzbar sind, bleiben für den Serieneinsatz unsere hochmodernen Dieselbusse noch erste Wahl.“

Matthias Korte, Sprecher der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), weist die Forderung der CSU-Fraktion im Stadtrat nach einer Umstellung der gesamten Busflotte auf Elektroantrieb bis 2030 (wir berichteten) zurück: Noch seien zu viele technische Fragen offen, die Zeit noch nicht reif.
tz.de

Andy-Palmer-Nissan„Elektrofahrzeuge sind unsere Kompensationsleistung für V12-Motoren.“

Aston Martin CEO Andy Palmer findet bei der Vorstellung der Modellpalette für die nächsten Jahre deutliche Worte für den Stellenwert der Elektroautos im Angebotsspektrum der Sportwagenschmiede. Man braucht die Stromer, um angesichts der CO2-Vorgaben weiterhin Zwölfzylinder auf die Straßen schicken zu können.
autocar.co.uk

01.07.2015 - 07:34

Andy Palmer, Helmut Becker.

Andy-Palmer-Nissan„Unter meiner Führung werden wir niemals einen Diesel in einen Aston stecken. Ich denke, etwas wie ein Elektroauto könnte interessant sein, das direkt über dem Tesla positioniert wäre. Die meisten Käufer eines Teslas statten diesen voll aus, das spricht dafür, dass es Bedarf an so etwas gibt.“

Dem „Telegraph“ soll Aston-Martin-Chef Andy Palmer verraten haben, dass ein Prototyp einer Elektroauto-Limousine bereits fertig ist und als rollendes Labor dient. Es wird immer klarer, dass der frühere Nissan-Manager die britische Sportwagenmarke elektrifizieren soll.
ecomento.tv

Helmut-Becker„Staatliche Subventionen gegen den Markt sind rausgeworfenes Geld. Da helfen auch Prognosen nicht weiter, wonach in zehn Jahren über 15 Prozent aller Neufahrzeuge weltweit elektrifiziert sein werden.“

n-tv-Autoexperte Helmut Becker meint, dass Elektroautos nur eine Chance im Markt haben werden, wenn sie mit normalen Verbrennern bei Reichweite und Anschaffungspreis konkurrieren können.
n-tv.de

13.04.2015 - 07:15

Klaus Fröhlich, Ellen Freiberger, Andy Palmer.

Klaus-Froehlich„Sie ist als Anschub unverzichtbar. Schauen Sie sich Norwegen an. Der Anteil der E-Fahrzeuge liegt in Oslo bei 30, in Norwegen bei 13 Prozent, auch in Holland ist der Absatz beeindruckend. Deutschland liegt deutlich dahinter. Das ist für unser Land eine verpasste Chance.“

BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich fordert von der deutschen Regierung Kaufanreize für E-Autos und denkt dabei in erster Linie an eine Anschub-Unterstützung für eine Übergangsperiode.
freiepresse.de

Ellen-Freiberger„Wenn man wirklich bis 2020 auf Deutschlands Straßen eine Million E-Fahrzeuge haben will, dann müssen die Bedürfnisse der älteren, nicht Internet-affinen Generation mit berücksichtigt werden.“

Dr. Ellen Freiberger von der Uni Nürnberg-Erlangen warnt davor, die Generation 60+ bei der Elektrifizierung der Mobilität außen vor zu lassen. Viele ältere Leute würden z.B. vor Ladevorgängen, die per Smartphone-App gesteuert werden, zurückschrecken.
messe.de

Andy-Palmer-Nissan„Ich bevorzuge den reinen E-Antrieb. Das klingt jetzt sehr ambitioniert. Aston Martin steht für den Zwölfzylinder. Aber die CO2-Regulierung zwingt die gesamte Industrie dazu, sich auf den Vierzylinder zu konzentrieren. Und was ich mir nicht vorstellen kann, ist ein Vierzylinder-Turbo-Motor mit elektrischer Unterstützung in einem Aston Martin. Das würde das Feeling, den Sound, den man mit Aston Martin verbindet, zerstören.“

Aston-Martin-Chef Andy Palmer sieht die Marke gezwungen, sich vom geliebten Zwölfzylinder zu verabschieden. Sein Motto: Wenn schon weniger Zylinder, dann am liebsten gar keine mehr und voll auf die Vorzüge des reinen E-Antriebs setzen.
automobil-produktion.de

– ANZEIGE –



03.09.2014 - 08:18

China, Südkorea, Andy Palmer, Mitsubishi, Infiniti, Hyundai.

China lässt Importeure auflaufen: Die chinesische Regierung hat zum 1. September wie angekündigt die zehnprozentige Verkaufssteuer für Elektroautos abgeschafft. Allerdings nur für jene Modelle, die in China produziert werden. Damit gehört der Denza von Daimler und BYD zu den Profiteuren, während etwa der BMW i3 oder Teslas Model S weiterhin besteuert werden.
manager-magazin.de, automobil-produktion.de

Südkorea knickt ein und verschiebt die für 2015 geplante Abgabe für Autos mit hohem CO2-Ausstoß auf Druck der Hersteller um satte fünf Jahre. Die Subventionen für Elektro- und Hybridautos sollen dagegen ausgeweitet werden – wohl auch, um die heimische Batterieindustrie nicht auszubremsen.
reuters.com, yonhapnews.co.kr

Palmer zieht den Stecker: Nissan-Chefplaner Andy Palmer verlässt den Hersteller und wird neuer Chef bei Aston Martin. Einerseits schade, dass ein Elektro-Vordenker wie Palmer zu einer Verbrenner-Edelschmiede wechselt. Andererseits: Vielleicht elektrisiert der neue CEO bald auch die Briten?
handelsblatt.com, automobil-produktion.de

BMW

Neues Outlander-Konzept: Mitsubishi kündigt für den Autosalon in Paris die Studie Outlander PHEV Concept S an und zeigt erste Teaser-Bilder. Die Änderungen zum aktuellen Serienmodell beziehen sich in erster Linie auf das Design, während unter der Haube wohl alles beim Bewährten bleibt.
auto-motor-und-sport.de, auto-medienportal.net

Infiniti zeigt neuen Q70: Ebenfalls zur am 4. Oktober startenden Messe in Paris wird die Nissan-Luxusmarke die komplett überarbeitete Version der Limousine Q70 präsentieren, die in Europa zum Jahresende angeboten werden soll. Laut Hersteller wurde auch der Antrieb des Q70 Hybrid verbessert.
auto-medienportal.net, motorzeitung.de

Nachfolger des H2-Hyundai erwischt: Ein Erlkönig des neuen Hyundai ix35 ist Fotografen jetzt bei Tests vor die Linse gefahren. Er wird vorraussichtlich Ende 2015 in voller Pracht enthüllt werden und soll Anfang 2016 auch wieder als Variante mit Brennstoffzelle auf den Markt kommen.
autozeitung.de

03.07.2014 - 08:24

Andy Palmer, Matthias Wissmann, Peter Fonda.

Andy-Palmer-Nissan„Wir haben nicht mehr den Geruch von Diesel an unseren Händen.“

Diese Worte stammen von Nissan-Chefplaner Andy Palmer, der erneut bekräftigt, dass ein rein elektrisches Infiniti-Modell in der Pipeline ist. Hoffentlich setzt es dort nicht bald Rost an.
autoexpress.co.uk

Matthias-Wissmann„So richtig kraftvoll sind die Anstrengungen der öffentlichen Hand zur Beschaffung von Elektrofahrzeugen noch nicht. Da gibt es einige Vorbilder. Aber man kann nicht behaupten, dass die öffentliche Hand der Privatwirtschaft hier mit bemerkenswertem Beispiel bereits voran ginge.“

VDA-Präsident Matthias Wissmann fordert im Rahmen der Halbjahres-Bilanz der deutschen Automobilindustrie erneut, dass Bund, Länder und Kommunen bei der Erneuerung ihrer Fuhrparks ein e-mobiles Zeichen setzen.
presseportal.de

Peter-Fonda„Ich kann es gar nicht erwarten, damit quer durchs Land zu fahren.“

Diese Worte stammen von keinem Geringeren als Schauspiel-Legende Peter Fonda, der einst der Marke Harley-Davidson mit „Easy Rider“ ein filmisches Denkmal gesetzt hat. Er outet sich heute als großer Fan von Elektro-Motorrädern.
focus.de

24.06.2014 - 08:04

Sebastian Vettel, Andy Palmer, Jim Lentz.

Sebastian-Vettel„Ich habe keinen Antrieb mehr. Sagt mir, was ich machen soll.“

Funkte ein verzweifelter Sebastian Vettel während des Rennens in Spielberg zu seinem Kommandostand. Beim viermaligen Weltmeister will in dieser Saison auch einfach nichts klappen.
welt.de

Andy-Palmer-Nissan„Wenn es um Emissionen geht, sind wir absolut religiös. Wir werden Marktführer in punkto Emissionsfreiheit sein. Keine Zweifel. Das ist unsere Haltung.“

Nissan-Chefplaner Andy Palmer ist und bleibt ein überzeugter Verfechter des rein batterielektrischen Antriebs. Für die auf Hybridisierung setzende Konkurrenz hat er keine warmen Worte übrig. Ist vielleicht besser so: Denn Hybrid kann Renault-Nissan offenbar nicht wirklich – siehe Formel 1.
autoweek.com

Jim-Lentz„Ich investiere mein Geld lieber in die Entwicklung von Brennstoffzellen als in weitere 2.500 batterielelektrische Autos.“

Mit diesen deutlichen Worten bestätigt Toyotas Nordamerika-Chef Jim Lentz, dass die Zusammenarbeit mit Tesla für den batterielektrischen Toyota RAV4 beendet wird. Man wolle sich künftig voll auf die Brennstoffzelle konzentrieren.
autoweek.com

11.06.2014 - 08:03

Andy Palmer, Elon Musk, PSA.

Andy-Palmer-Nissan„Nissan sieht sich verpflichtet, die Emissionen seiner Autos komplett zu eliminieren und nicht nur teilweise durch saubere Dieselmotoren oder die Hybridisierung. Wir sind überzeugt: das ultimative Ziel sind null Emissionen.“

Sagte Nissan-Chefplaner Andy Palmer anlässlich der Vorstellung des eNV200 in Japan, wo der Elektro-Van im Oktober in den Verkauf gehen wird. Nissan strebt in Japan 500 Verkäufe pro Monat an.
eco-business.com

Elon-Musk„Wir werden ein Unterwasser-Auto bauen.“

Wer glaubt, dass Elon Musk mit neuen Tesla-Modellen, Supercharger-Aufbau, Gigafactory, Hyperloop, fünf Söhnen und SpaceX ausgelastet wäre, irrt. Der Tesla-Chef will künftig auch schwimmende und sogar fliegende Autos bauen.
latimes.com, foxnews.com

anonym„PSA will eher hybride als rein elektrische Technologien entwickeln.“

Diese Worte stammen von einer namentlich nicht benannten PSA-Sprecherin, die begründet, warum Peugeot und Citroën die Elektro-Kooperation mit Mitsubishi auf den Prüfstand stellen wollen.
just-auto.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/01/28/video-von-andy-palmer-zeigt-aston-martin-rapide-e/
28.01.2019 20:35