Schlagwort: Bridgestone

12.10.2020 - 12:29

Einride bringt seinen überarbeiteten E-Lkw auf den Markt

Das schwedische Startup Einride hat die nächste Generation seines autonomen E-Lkw T-Pod vorgestellt und macht diesen erstmals weltweit kommerziell verfügbar. Dabei setzt das Unternehmen auf ein Abomodell. Erste Kunden sind Lidl Schweden, Oatly, Bridgestone und Northvolt.

Weiterlesen
17.11.2014 - 09:06

Elektrisch über die Alpen, Michelin Challenge Bibendum.

Video-/Lese-Tipp: Der Reifenhersteller Bridgestone hat im Rahmen einer Partneraktion drei Leser der “Auto Bild” über die Alpen geschickt. Mit zwei BMW i3 und einem BMW i8 ging es von München nach Rom. Die Erfahrungen wurden jetzt in Video- und Text-Form aufbereitet.
autobild.de (Video), autobild.de (Text)

Klick-Tipp: “Autoweek” hat auf der Michelin Challenge Bibendum im chinesischen Chengdu diverse E-Fahrzeuge ausprobiert. Darunter ein zusammenklappbarer elektrischer Stehroller namens ‘Bud-e’, ein von Studenten der Xihua University umgerüstetes E-Auto und eine Rikscha aus Bambus.
autoweek.com

11.08.2014 - 08:18

Govecs, Bridgestone, Tesla, VW Golf GTE.

Govecs in privater Hand: Der Münchner E-Roller Hersteller wurde von einem bereits beteiligtem Investor komplett übernommen. Der nicht genannte Deutsche hält nun 100% der Anteile und die Firma hofft, auf diese Weise schneller agieren zu können. Die acht Govecs-Modelle werden in Polen gefertigt.
motor-exclusive.de

Die Räder von BMW i: Bridgestone stattet neben dem i3 nun auch den i8 exklusiv mit seinen Potenza-Reifen aus. Zudem drängt erstmals ein Anbieter auf den After-Market für den i3: Die “Watt”-Felgen von MAK gibt es in zwei Farben und ausdrücklich nur für den elektrischen BMW.
reifenpresse.de (Bridgestone), reifenwelt.de (MAK)

— Textanzeige —
Automechanika in FrankfurtMobilität der Zukunft auf der Automechanika in Frankfurt (16.-20.9.2014): Das Thema Mobilität der Zukunft ist ein Schwerpunktthema der Messe. Erstmals wird eine ganze Halle im Westgelände zum internationalen Treffpunkt von Pionieren aus den unterschiedlichsten Bereichen und Branchen, die an dem Thema Mobilität von morgen arbeiten.
Zum Ticketshop: automechanika.messefrankfurt.com

Tesla-Upgrades: Tesla erlaubt sich für den Sommer ein paar kleine Upgrades wie die Integration von Extras als Standards. Model S-Käufer bekommen den Wagen nun auch in einem dunkleren Metallic grau und können einen Ionizer dazu kaufen, der elektronisch Bakterien im ganzen Auto grillt.
green.autoblog.com

Golf GTE im Fahrbericht: Tom Grünweg hat den Plug-in-Golf getestet und stuft den Wagen wenig überraschend als “grundsolide” ein. Das gilt auch für den Rest des Angebotes an alternativen Antrieben aus dem VW-Konzern. In Erinnerung bliebt Grünweg die “vehemente Präsenz” des Antriebskonzepts.
spiegel.de

Schaltbau Muenchen

13.01.2014 - 09:16

Roland Berger, PNNL, ISO/IEC 15118-2, Bridgestone.

Roland Berger bremst Brennstoffzellen-Träume: Einer neuen Studie der Unternehmensberatung zufolge lässt die Initialzündung für diese Antriebsform noch länger auf sich warten. Immerhin: Bis 2025 sind bis zu 80 Prozent geringere Herstellungskosten für die Brennstoffzellensysteme möglich. Kosten von 1.000 Euro pro Einheit seien vorstellbar. Die große Unbekannte dabei ist wohl der Platinpreis.
welt.de, presseportal.de

Hybrid-Anode-PNNL“Hybrid”-Anode für Li-S-Batterien: Forscher des PNNL haben eine Anoden-Schutzschicht aus Graphit und Lithium entwickelt, welche die Lebensdauer von Lithium-Schwefel-Batterien vervierfachen könnte. Die Schutzschicht soll schädliche chemische Reaktionen mit Polysulfiden der schwefelhaltigen Kathode verhindern.
pnnl.gov via greencarcongress.com

Internationaler Kommunikationsstandard: Die Norm ISO/IEC 15118-2, welche die bidirektionale digitale Kommunikation zwischen E-Fahrzeug und Ladestation spezifiziert, wurde vom ISO-Gremium akzeptiert. Damit ist der Weg frei für eine baldige Verabschiedung als internationaler Standard.
smart-v2g.info

Spar-Gummis für den i3: Bridgestone beliefert BMW exklusiv mit Reifen für den i3. Die speziellen Pneus sind mit ihrem großem Durchmesser und ihrer geringer Breite besonders auf einen geringen Rollwiderstand und damit auf möglichst geringe Energieverluste ausgelegt.
kfz-betrieb.vogel.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Freitag waren die Bilder aus der Produktion des China-Stromers Denza.
chinacartimes.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/10/12/einride-bringt-ueberarbeiteten-e-lkw-auf-den-markt/
12.10.2020 12:20