Schlagwort: CO2

22.03.2020 - 22:35

Studie: O-Lkw können ab 2030 wirtschaftlich sein

Auf stark befahrenen Autobahnabschnitten in Deutschland könnten Oberleitungs-Lkw schon 2030 wirtschaftlich attraktiv sein, rechnet das Heidelberger Institut für Energie- und Umweltforschung (Ifeu) in einer neuen Studie vor. Wenn die Bedingungen stimmen, sollen die O-Lkw günstiger als der Umstieg auf synthetische Kraftstoffe sein.

Weiterlesen
28.01.2020 - 11:04

VW-Chef Diess fordert verbindliche Lade-Ausbaupläne

Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess hat mit Blick auf den Aufbau eines europäischen Ladenetzes für Elektroautos „bindende Ausbaupläne für jeden einzelnen Mitgliedsstaat“ gefordert. Außerdem brauche es einen europäischen Ausstiegsplan aus der Kohle und einen eindeutigen CO2-Preis für alle Sektoren.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

20.01.2020 - 12:48

Subaru setzt sich E-Ziele für 2030

Subaru hat seine künftige technologische Ausrichtung festgelegt. Im Jahr 2030 sollen mindestens 40 Prozent aller weltweit verkauften Fahrzeuge von Subaru reine Elektroautos oder Hybride sein. Bis spätestens 2035 sollen alle Fahrzeuge der Marke mit Elektro- bzw. Hybridantrieben ausgerüstet werden.

Weiterlesen
19.12.2019 - 12:00

Auswertung der These des Monats zur Wirkung des Klimapakets auf die Elektromobilität

Vorteile für elektrische Dienstwagen und mehr Ladesäulen verspricht das Klimaschutzprogramm der Bundesregierung. Eine wirksame CO2-Besteuerung oder ein Ende der Diesel-Subventionen kommen dagegen nicht. Reicht das für den Durchbruch der Elektromobilität auf unseren Straßen? Das wollten wir im Rahmen der These des Monats von Ihnen wissen. Jetzt liegt die Auswertung vor!

Weiterlesen

– ANZEIGE –

02.12.2019 - 17:13

Schwedenstudie II: Die CO2-Emissionen bei der Batterieproduktion sinken

Der CO2-Rucksack der Batterieproduktion von Elektroautos sinkt. Das ist das zentrale Ergebnis der neuesten „Schwedenstudie“, deren Vorläufer zu zweifelhafter Berühmtheit gelangt ist. Christoph M. Schwarzer hat sich die neuen Zahlen aus Skandinavien genauer angeschaut. Für Polemik gegen das Elektroauto taugen sie nicht mehr.

Weiterlesen
29.11.2019 - 13:42

Los Angeles peilt 80 Prozent E-Verkäufe bis 2028 an

Die nun vorgelegte „Zero Emissions Roadmap 2028 2.0“ für den Raum Los Angeles skizziert den Weg, um bis den Olympischen Spielen 2028 die Treibhausgasemissionen und die Luftverschmutzung um 25 Prozent zu senken. Dabei spielt auch die E-Mobilität eine wichtige Rolle.

Weiterlesen
23.09.2019 - 11:49

USA: Kalifornien kämpft gerichtlich um Sonderrechte

Nach der offiziellen Ankündigung der US-Administration, Kalifornien das Recht abzuerkennen, eigene Umweltstandards für Autos festzulegen, haben Kalifornien und 22 weitere US-Bundesstaaten nun Klage gegen die Regierung von US-Präsident Donald Trump eingereicht.

Weiterlesen
21.09.2019 - 15:16

Was das Klimaschutzpaket für die Elektromobilität bedeutet

So umstritten das Klimaschutzpaket, welches man wohl eher als Päckchen bezeichnen kann, auch ist: Für die Elektromobilität dürften goldene Zeiten anbrechen. Denn ihre Förderung steht im Zentrum der Bemühungen um eine Reduktion der Emissionen im Verkehrssektor. Ein Überblick.

Weiterlesen
19.09.2019 - 12:03

Trump will Kaliforniens Auto-Umweltstandards kassieren

US-Präsident Donald Trump will Kalifornien – dem bevölkerungsreichsten Bundesstaat der USA – das Recht aberkennen, eigene Umweltstandards für Autos festzulegen. Nachdem es bereits im Vorjahr entsprechende Berichte gab, hat Trump dies nun via Twitter selbst bekräftigt.

Weiterlesen
07.08.2019 - 09:12

Mit dem Klima scherzt man nicht

Mercedes hat sich mit einem missglückten Tweet in Anspielung auf die Erderwärmung einen formidablen Shitstorm eingehandelt. „Falls dieser Sommer noch nicht warm genug war, der Mercedes-AMG GLA 45 4Matic wird die Dinge mit dieser roten Lackierung weiter aufheizen“, twitterte der Hersteller und erntete viele empörte Reaktionen.

Weiterlesen
26.07.2019 - 10:48

Autobauer schließen Abkommen mit CARB zur CO2-Reduktion

Während die Trump-Regierung an ihrem Plan festhält, die Emissionsstandards für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge bis zum Jahr 2026 auf dem heutigen Niveau einzufrieren, haben VW, BMW, Ford und Honda jetzt ein Rahmenabkommen mit der kalifornischen Umweltbehörde CARB zur Emissionsreduzierung geschlossen.

Weiterlesen
16.07.2019 - 13:00

Siemens will Wasserstoffzentrum in Görlitz errichten

Vor zwei Jahren stand das Siemens-Werk in Görlitz vor dem Aus. Jetzt haben Siemens, der Freistaat Sachsen und die Fraunhofer-Gesellschaft eine Absichtserklärung unterzeichnet, um den Standort langfristig zu stärken und den Strukturwandel in der Lausitz zu unterstützen.

Weiterlesen
14.06.2019 - 10:42

EU-Staaten billigen CO2-Grenzwerte für Lkw und Busse

Die ersten europäischen CO2-Emissionsnormen für Lkw und andere schwere Nutzfahrzeuge sind fix: Nachdem das EU-Parlament die CO2-Vorgaben im April verabschiedet hatte, folgte nun mit der formellen Annahme der Verordnung durch den Europäischen Rat der letzte Schritt des Verfahrens.

Weiterlesen
04.06.2019 - 12:25

Japan legt strengere CO2-Werte für Autos bis 2030 fest

Die japanische Regierung hat Standards für den Flottenverbrauch von Autoherstellern bis 2030 festgelegt. Autobauer müssen demnach den Verbrauch und damit die CO2-Emissionen ihrer verkauften Fahrzeuge bis 2030 um 32 Prozent gegenüber 2016 senken – auf durchschnittlich rund 3,9 Liter Benzin pro 100 Kilometer.

Weiterlesen
04.06.2019 - 11:24

Auch General Motors kauft CO2-Zertifikate von Tesla

Um Geldstrafen wegen eines zu hohen Kohlenstoffdioxid-Ausstoßes zu vermeiden, hat neben Fiat Chrysler nun auch General Motors einem Bericht zufolge Emissionszertifikate bei Tesla gekauft. So reduzieren die US-Amerikaner rechnerisch ihren CO2-Ausstoß.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/03/25/lifecycle-analyse-batterieproduktion-und-fahrstrom-beeinflussen-oekobilanz-von-elektroautos-am-meisten/
25.03.2020 22:04