Schlagwort: CO2

21.01.2021 - 16:22

VW-Konzern verfehlt CO2-Ziel für 2020 knapp

Der Volkswagen-Konzern hat die CO2-Flottenziele der EU im Jahr 2020 insgesamt knapp verfehlt. Konkret fehlten im Rahmen des mit anderen Herstellern gebildeten CO2-Pools im vergangenen Jahr rund 0,5 g/km. Die Marken Volkswagen Pkw und Audi haben die CO2-Flottenziele hingegen vor allem durch den Anlauf des ID.3 und den steigenden e-tron-Absatz übererfüllt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –


CALB content ad

11.12.2020 - 11:35

EU beschließt schärfere Klimaschutzziele bis 2030

Die EU hat ehrgeizigere Klimaschutzziele bis 2030 beschlossen. Bis zu diesem Zieljahr sollen die CO2-Emissionen jetzt um mindestens 55 Prozent im Vergleich zu 1990 gesenkt werden. Bisher war eine Minderung des CO2-Ausstoßes von lediglich 40 Prozent bis 2030 eingeplant.

Weiterlesen
07.12.2020 - 10:05

Dänemark: Höhere Steuer für Verbrenner, Anreize für E-Autos

Das dänische Parlament hat einen Steuerplan verabschiedet, der dazu beitragen soll, bis 2030 mindestens 775.000 Elektro- und Hybridautos auf die Straße zu bringen. Vorgesehen ist eine schrittweise Erhöhung der Steuern und Abgaben für Verbrenner-Autos und niedrigere Steuern für Elektroautos und Ladestrom.

Weiterlesen
05.12.2020 - 10:08

EU: 30 Millionen Elektroautos bis 2030 zum Erreichen der Klimaziele

Mindestens 30 Millionen Elektrofahrzeuge müssen bis zum Jahr 2030 auf den Straßen der EU fahren, um die Klimaziele zu erreichen. So steht es laut einem Medienbericht in einem Entwurf für ein Strategiepapier der EU-Kommission zur Senkung der CO2-Emissionen im Verkehrssektor, das nächste Woche veröffentlicht werden soll.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

PHOENIX CONTACT CHARX

24.11.2020 - 10:28

General Motors rückt von Trump-Vorstoß ab

Der scheidende US-Präsident Donald Trump hatte im vergangenen Jahr angekündigt, Kaliforniens Auto-Umweltstandards kassieren zu wollen. Dafür erhielt er Unterstützung aus der Industrie, unter anderem von General Motors. Nun hat der Auto-Konzern einen Rückzieher gemacht.

Weiterlesen
23.11.2020 - 14:08

VW verschiebt US-Verkaufsstart des ID.4

Volkswagen hat den Verkaufsstart des ID.4 in den USA laut einem Medienbericht von Dezember 2020 auf März 2021 verschoben. Der Grund: Die Verringerung von CO2-Strafzahlungen an die EU hat offenbar Priorität.

Weiterlesen
16.11.2020 - 09:29

Wie streng wird die Euro-7-Abgasnorm?

Um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens einhalten zu können, möchte die EU die Abgas-Grenzwerte verschärfen – im Rahmen der anstehenden Euro-7-Abgasnorm. Eine Studie der EU-Kommission soll nun die Grundlage für die neuen Abgas-Grenzwerte bilden. Der VDA warnt bereits vor dem Aus des Verbrennungsmotors ab 2025.

Weiterlesen
12.11.2020 - 12:17

BMVI kündigt Kaufprämie für E-Nutzfahrzeuge an

Das Bundesverkehrsministerium hat im Rahmen des Nutzfahrzeuggipfels ein Gesamtkonzept klimafreundliche Nutzfahrzeuge vorgestellt und sich mit Unternehmen und Verbänden auf eine gemeinsame Umsetzung verständigt. Dabei soll es auch Kaufprämien geben, aber auch neue Vorschriften für die Lkw-Maut.

Weiterlesen
02.11.2020 - 13:55

Honda tritt CO2-Pool von Tesla und FCA bei

Honda hat sich dem CO2-Pool von Tesla und Fiat Chrysler Automobiles (FCA) in der EU angeschlossen, wie aus einem offiziellen Dokument der Europäischen Kommission hervorgeht. Bei den Japanern reichen die Zulassungen des Honda e offenbar nicht aus, um den eigenen Flottenausstoß weit genug zu senken.

Weiterlesen
01.11.2020 - 14:22

Volvo, Polestar und Ford bilden gemeinsamen CO2-Pool

Volvo Cars und das Tochterunternehmen Polestar werden nach eigenen Angaben ihre CO2-Reduktionsziele in 2020 über das von der EU geforderte Maß hinaus erfüllen und schließen deshalb eine CO2-Pooling-Vereinbarung mit Ford. Weitere Autohersteller könnten sich dem CO2-Pool anschließen, heißt es.

Weiterlesen
29.10.2020 - 11:43

VDA bekräftigt Doppelstrategie mit Batterie und Wasserstoff

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) bekennt sich nun per Vorstandsbeschluss offiziell zu einer klimaneutralen Mobilität bis spätestens 2050, im Einklang mit den Pariser Klimaschutzabkommen. Doch in einem Positionspapier teilt der Verband gegen die EU-Kommission aus.

Weiterlesen
09.10.2020 - 12:33

NPM stellt eigene PHEV-Studie vor

Die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität hat auf Bitten der Bundesregierung einen Bericht mit Empfehlungen zum optimierten elektrischen Nutzungsgrad von Plug-in-Hybridfahrzeugen erarbeitet und nun vorgelegt. Die Ergebnisse lesen sich anders als jene aktueller Studien.

Weiterlesen
29.09.2020 - 10:39

Frankreich reduziert Umweltbonus ab 2021 wieder

Nachdem die französische Regierung vor einigen Monaten eine Erhöhung ihrer Subventionen für Elektroautos und Plug-in-Hybride auf bis zu 7.000 Euro beschlossen hatte, sollen die Zuschüsse ab 2021 wieder abgeschmolzen werden. Parallel verschärft Frankreich die Malus-Strafen bei hohem CO2-Ausstoß.

Weiterlesen
17.09.2020 - 09:21

Seeschifffahrt soll Teil des CO2-Emissionshandels werden

Das Europäische Parlament hat für die Einbeziehung der CO2-Emissionen der Seeschifffahrt in das EU-Emissionshandelssystem gestimmt. Ziel ist es, den Seeverkehr zu dekarbonisieren. Noch ist es aber nur eine Forderung des Parlaments, Verhandlungen mit den EU-Staaten sollen folgen.

Weiterlesen
14.09.2020 - 10:25

EU-Kommission offenbar für strengere CO2-Grenzwerte

Die EU-Kommission will die CO2-Grenzwerte für Autos offenbar erneut verschärfen. Wie Medien unter Berufung auf ein internes Papier der Behörde berichten, sollen Neuwagen 2030 im Schnitt bereits 50 Prozent weniger CO2 ausstoßen als im Referenzjahr 2021. Aktuell werden 37,5 Prozent weniger CO2 angestrebt.

Weiterlesen
15.07.2020 - 10:10

Neue Initiativen zur Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen

18 europäische Unternehmen und Organisationen haben mit der European Clean Trucking Alliance (ECTA) eine Koalition ins Leben gerufen, die die Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs in der EU fordert. In den USA formt sich eine ähnliche Initiative – jedoch von einigen Bundesstaaten getrieben.

Weiterlesen
08.07.2020 - 14:56

EU-Kommission präsentiert eigene Wasserstoffstrategie

Die EU-Kommission hat nun die EU-Strategien für die Integration von Energiesystemen und für Wasserstoff verabschiedet, auch in Hinblick auf den Verkehrssektor. In einigen Punkten unterscheiden sich die Pläne aus Brüssel und die kürzlich vorgestellte Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung.

Weiterlesen
03.04.2020 - 15:09

EU-Forschung: Batterien – smart, vernetzt und nachhaltig

Die europäische Forschungsinitiative BATTERY 2030+ hat jetzt eine langfristig angelegte Roadmap für die Entwicklung nachhaltiger Batterietechnologien vorgestellt. Ein wesentliches Ziel der Initiatoren ist es, den geringstmöglichen CO2-Fußabdruck für Batterien zu erreichen.

Weiterlesen
30.03.2020 - 10:04

Corona-Krise: Lobbyverbände bringen Verschiebung der CO2-Vorgaben ins Gespräch

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise wird über eine Verschiebung der CO2-Vorgaben der EU für die Autobranche und damit der drohenden Strafzahlungen der Hersteller diskutiert. Alle Lobbygruppen der europäischen Automobilindustrie haben an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen geschrieben und für eine Lockerung der CO2-Ziele für Autos plädiert.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/01/21/vw-konzern-verfehlt-co2-ziel-fuer-2020-knapp/
21.01.2021 16:13