Schlagwort: Förderung

13.10.2021 - 12:23

Frankreich will zu führendem E-Auto-Produktionsland werden

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat einen 30 Milliarden Euro schweren Investitionsplan zur wirtschaftlichen Modernisierung des Landes präsentiert. Interessant aus Sicht der eMobility-Branche: Bis 2030 sollen in Frankreich zwei Millionen Elektro- und Hybridfahrzeuge produziert werden.

Weiterlesen
12.10.2021 - 16:02

Rolls-Royce erweitert F&E-Kapazitäten in Brandenburg

Triebwerkshersteller Rolls-Royce will die Forschung und Entwicklung von hybrid-elektrischen Antriebssystemen für die nächste Generation der Luftfahrt in Brandenburg vorantreiben. Dazu hat das Unternehmen in Cottbus ein Memorandum of Understanding mit dem Landes- und Bundeswirtschaftsministerium unterzeichnet.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

ChargeHere Webinar

05.10.2021 - 13:49

Baden-Württemberg bezuschusst E-Bus-Beschaffung

Das Land Baden-Württemberg unterstützt Antragsteller bei der Beschaffung von reinen Elektro- und Brennstoffzellenbussen bis Jahresende mit 10,37 Millionen Euro. Die Förderung ist Teil des Busförderprogramms 2021, das insgesamt Zuschüsse in Höhe von 26,8 Millionen Euro bereitstellt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Zulieferertag e-mobil BW

05.10.2021 - 11:16

Tevva erhält Millionen-Förderung für E-Lkw-Entwicklung

Der englische Elektro-Lkw-Hersteller Tevva hat sich eine Förderung des Advanced Propulsion Centre (APC) in Höhe von 4,2 Millionen Pfund (knapp 5 Millionen Euro) gesichert, um die nächste Generation mittelschwerer E-Lkw mit BZ-Range-Extender und zulässigem Gesamtgewicht zwischen 7,5 und 19 Tonnen zu entwickeln.

Weiterlesen
30.09.2021 - 14:47

VDMA und FFB Münster: Bündnis für Akku-Maschinenbau

Die Fachabteilung Batterieproduktion im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) kooperiert mit der Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB) der Fraunhofer-Gesellschaft in Münster. Erklärtes Ziel der Partner ist die Stärkung des europäischen Batterie-Maschinenbaus.

Weiterlesen
29.09.2021 - 14:20

Forschung zu Hybridantrieb aus Elektro- und Erdgasmotoren

Forschungsteams der TU Darmstadt entwickeln zusammen mit Industriepartnern einen Antrieb für ein Hybridfahrzeug bestehend aus zwei E-Motoren und einem emissionsminimierten Erdgasmotor. Das unter dem Namen DE4LoRa firmierende Projekt sieht auch eine Erprobung des Antriebs unter Realbedingungen vor.

Weiterlesen
27.09.2021 - 15:06

Start des HoLa-Projekts: Lkw-Ladepunkte im Testbetrieb

Für das Projekt „Hochleistungsladen im Lkw-Fernverkehr“ (HoLa) – seit Kurzem zum Innovationscluster des BMVI gekürt – ist nun offiziell der Startschuss erfolgt. Im HoLa-Projekt werden an vier Standorten je zwei Hochleistungsladepunkte mit dem Megawatt Charging System (MCS) aufgebaut und im realen Logistikbetrieb untersucht.

Weiterlesen
24.09.2021 - 13:49

Kalifornien: 3,9-Mrd-Dollar-Topf zur E-Mobilitätsförderung

Kaliforniens Gouverneur Gavin Newsom hat ein 15 Milliarden Dollar schweres Investitionspaket unterzeichnet, das unter anderem 3,9 Milliarden Dollar für E-Mobilitätsprojekte vorsieht. Damit sollen allen voran E-Nutzfahrzeuge beschafft und Zuschüsse für den privaten E-Autokauf finanziert werden.

Weiterlesen
24.09.2021 - 11:24

AVL nimmt neues Battery Innovation Center in Betrieb

AVL List hat in Graz sein neues Battery Innovation Center (BIC) in Betrieb genommen. Neben der funktionalen Entwicklung von neuen Hochvoltbatterien für Elektrofahrzeuge liegt der Schwerpunkt auf der Etablierung, Implementierung und Validierung von neuen effizienten Produktionsprozessen.

Weiterlesen
24.09.2021 - 09:26

BMBF zeigt Tesla Model Y als Methanolauto

Inzwischen gibt es kaum noch einen Autohersteller, der die Zukunft des Pkw nicht im rein batterieelektrischen Antrieb sieht. Anja Karliaczek ist sich da aber offenbar noch nicht so sicher. Die Bundesforschungsministerin hat in Berlin den Prototypen eines umgebauten Tesla Model Y vorgestellt, der mit dem synthetischen Kraftstoff Methanol angetrieben werden.

Weiterlesen
23.09.2021 - 14:47

Forschung an dünneren Elektroblechen für E-Motoren

Am Fraunhofer IFAM in Dresden ist ein Projekt zur effizienten Herstellung von Elektroblechen für Motoren angelaufen. Unter Federführung von Siemens wird im Projekt „EffiBlech“ eine komplette Produktions- und Prüfkette entwickelt, an deren Ende effizientere Komponenten stehen sollen.

Weiterlesen
21.09.2021 - 16:29

Lotus präsentiert Leichtbau-Chassis für E-Sportwagen

Wenige Wochen, nachdem Lotus seine Elektro-Strategie vorgestellt hat, zeigt die Geely-Marke nun ein Leichtbau-Chassis, das im Rahmen des von der britischen Regierung geförderten Projekts LEVA entwickelt wurde. Das Chassis soll künftig in die neue Architektur für Elektrosportwagen integriert werden.

Weiterlesen
21.09.2021 - 13:31

Berlin verlängert WELMO-Förderprogramm bis 2023

Die Berliner Senats­verwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe hat das Förderprogramm Wirtschaftsnahe Elektromobilität (WELMO) bis 31. Dezember 2023 verlängert. Im Zuge des Programms erhalten Gewerbetreibende Zuschüsse für Beratungen, E-Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur.

Weiterlesen
17.09.2021 - 11:57

Fraunhofer will Tools für BZ-Massenfertigung entwickeln

Die Fraunhofer-Gesellschaft nimmt sich die Entwicklung von Lösungen für die Brennstoffzellen-Massenfertigung vor. Der von der Organisation ins Leben gerufene „Nationale Aktionsplan Brennstoffzellen-Produktion“ wird dabei vom Bundesverkehrsministerium mit 80 Millionen Euro bezuschusst.

Weiterlesen
16.09.2021 - 12:13

Österreicher E-Taxis werden zu Pionieren am Ladepad

In Wien und Graz läuft mit dem „eTaxi Austria Projekt“ demnächst ein groß angelegter Testlauf zur Erprobung einer neuartigen automatisierten Ladetechnik an. Dabei verknüpft sich das E-Fahrzeug am Unterboden mit einem Ladepad am Taxistand. Ein Ansatz, der auch andere Flottenbetreiber reizen könnte. Wir haben die Details dazu.

Weiterlesen
15.09.2021 - 14:50

Hamburger E-Taxi-Förderung geht in die zweite Runde

Im Hamburger Projekt „Zukunftstaxi“ steht die zweite Förderrunde bevor: Nach dem Auftakt im März dieses Jahres werden ab dem 1. Oktober weitere 170 Elektro-Taxis mit bis zu 5.000 Euro und 30 für die Rollstuhlbeförderung geeignete E-Taxis mit bis zu 10.000 Euro gefördert.

Weiterlesen
14.09.2021 - 09:09

Innovationsprämie: Verlängerung wohl auf der Zielgeraden

Das BMWi hat die Änderung der Förderrichtlinie der Innovationsprämie für die Verlängerung bis zum 31. Dezember 2025 nun in die Ressortabstimmung gegeben. Demnach seien u.a. strengere Vorgaben für PHEV geplant und E-Leichtfahrzeuge sollen künftig förderfähig sein.

Weiterlesen
13.09.2021 - 12:59

Technologieoffenheit und CO2-Neutralität im Wahlkampf

Wie will die Politik den Antrieb im Auto dekarbonisieren? Wann läuft die Förderung von Plug-in-Hybriden aus? Spielt synthetischer Kraftstoff eine Rolle? Wir haben mit den zwei Bundestagsabgeordneten Oliver Krischer (Grüne) und Christoph Ploß (CDU) gesprochen. Die möglichen Koalitionäre vertreten gegensätzliche Positionen – aber nur auf den ersten Blick.

Weiterlesen
10.09.2021 - 12:57

UK: Recycling-Initiative von Johnson Matthey und OnTo

Der britische Chemiekonzern Johnson Matthey kooperiert mit OnTo Technology, einem Entwickler von Batterie-Recyclinglösungen. Ziel der Partnerschaft ist es, das von OnTo patentierte Recyclingverfahren „Cathode Healing“ weiterzuentwickeln. Im Fokus stehen dabei Batterieabfälle, die bereits bei der Produktion anfallen.

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/10/13/frankreich-will-zu-fuehrendem-e-auto-produktionsland-werden/
13.10.2021 12:04