Schlagwort:

30.01.2019 - 15:25

EEBUS: Audi forciert smarte Heimintegration von E-Autos

Audi engagiert sich in der EEBUS-Initiative für die intelligente Heimintegration von Elektroautos. Der e-tron ist laut Audi das erste Elektro-Modell, dessen Ladetechnik den neuen Energie-Kommunikationsstandard nutzt. Der EEBUS soll im Februar eingeführt werden.

Weiterlesen
13.06.2018 - 12:50

Audi nennt Details zum intelligenten Lademanagement

Im April gaben die Ingolstädter alle Details zur Ladetechnik und Batterie ihres ersten Elektro-Modells e-tron bekannt. Jetzt verrät Audi nähere Details zur Kooperation mit SMA und Hager, mit der Besitzer des Audi e-tron zuhause kosten- und CO2-optimiert laden können. 

Weiterlesen
15.08.2016 - 07:34

e‐MOBILIZE, Ford, VW + SMA, Adata.

Bessere E-Antriebe: In dem vom Bund mit über 2 Mio Euro geförderten Projekt e‐MOBILIZE sollen bis 2019 neue Antriebskonzepte für Elektrofahrzeuge entwickelt werden, um deren Reichweite und elektromagnetische Verträglichkeit zu verbessern. Dabei geht es auch um die Zwischenspeicherung von Bremsenergie in Superkondensatoren, um diese gezielt für Beschleunigungsvorgänge freizugeben. Am Projekt beteiligt sind die Uni Magdeburg, Volkswagen und das Anhaltische Elektromotorenwerk Dessau.
uni-magdeburg.de

Günstigere BZ-Produktion: Ford erhält vom US-Energieministerium zusammen mit dem Los Alamos Laboratory Fördermittel in Höhe von 6 Mio Dollar, um die Forschung an Brennstoffzellen voranzutreiben. Konkret soll ein kostengünstigeres Produktionssystem für BZ entwickelt werden.
freep.com

Solar-Deal zwischen VW und SMA? Steigt auch Volkswagen im Zuge seiner Elektroauto-Offensive in das Geschäft mit Heimspeichern ein? VW verhandelt laut Reuters mit dem Wechselrichter-Hersteller SMA Solar über eine mögliche Kooperation. SMA partnert auch schon mit Tesla und Daimler.
reuters.com

E-Motoren aus Taiwan: Der taiwanische Speicherhersteller Adata will in das Geschäft mit E-Motoren einsteigen, berichtet „Nikkei“. Ab 2017 sollen zunächst Elektromotoren für Drohnen und später auch für Autos hergestellt werden. Angeblich befindet sich Adata bereits in Gesprächen mit zwei Herstellern.
nikkei.com

– ANZEIGE –



18.09.2013 - 08:49

e-mobil BW, SMA Solar Technology, Athlon, Kalifornien.

e-mobil BW macht weiter: Das Land Baden-Württemberg steckt in seine Landesagentur zur Förderung der E-Mobilität weitere 10 Mio Euro. Damit ist die Finanzierung der Aktivitäten der e-mobil BW von 2015 bis 2019 gesichert. „Die Elektromobilität ist für die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit des Autolandes Baden-Württemberg (…) von entscheidender Bedeutung“, sagte Ministerpräsident Kretschmann.
swr.de, swp.de, schwarzwaelder-bote.de

Kooperation für häusliche Ladeinfrastruktur: Der Wechselrichter-Hersteller SMA will gemeinsam mit Belectric, Mennekes, Phoenix Contact und Schletter neue Lösungen für die Verknüpfung privater Photovoltaik-Anlagen mit E-Fahrzeugen entwickeln, um selbst erzeugten Strom besser zu verwerten.
bizzenergytoday.com, emobilserver.de

Athlon kooperiert mit Vattenfall: Der Leasing-Anbieter wird in Zukunft auf Ladeinfrastruktur des Energieversorgers zurückgreifen. Ob an dessen Ladesäulen auch das Model S lädt, wird sich zeigen. Athlon hatte sich frühzeitig 50 Exemplare für Deutschland gesichert, die aber schon kurz nach der Ankündigung vergriffen waren und angeblich noch heute bis zu fünfmal am Tag angefragt werden.
firmenauto.de (Kooperation), autoflotte.de (Tesla-Run)

Wasserstoff im Sonnenstaat: Kalifornien hat ein neues Gesetz zur Förderung der H2-Infrastruktur erlassen. „Assembly Bill 8“ (AB8) sieht 20 Mio Dollar (knapp 15 Mio Euro) Förderung jährlich vor und das bis 2024. Damit sollen mindestens 100 öffentliche Wasserstoff-Tankstellen aufgebaut werden.
greencarreports.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/01/30/eebus-audi-forciert-smarte-heimintegration-von-e-autos/
30.01.2019 15:25