10.11.2020 - 14:50

Elexon stellt neue Köpfe in der Geschäftsführung vor

Marcus Scholz ist neuer Geschäftsführer des Aachener Ladeinfrastruktur- und Energiemanagement-Anbieters Elexon. Zur gleichen Zeit ist auch Olaf Elsen von StreetScooter zu Elexon gewechselt. Er verantwortet neuerdings den Bereich Business Development und ist ebenfalls Mitglied der Geschäftsführung.

Elexon ist ein 2019 gegründetes Joint-Venture der SMA Solar Technology AG, der AixControl GmbH und der aixACCT charging solutions GmbH mit dem Ziel, den Ausbau der Ladeinfrastruktur europaweit voranzutreiben.

Unter Scholz soll sich das Unternehmen zu einem Full-Service-Anbieter im Bereich Ladeinfrastruktur, nachhaltiger Energiegewinnung und intelligenter Energiemanagementsysteme entwickeln. Den Fokus legt Elexon auf ganzheitliche Lösungen für Gewerbetreibende. „Durch diese einmalige Kombination unterschiedlicher Expertisen der beteiligten Unternehmen können wir ganzheitliche und schlüsselfertige Lösungen für Unternehmen anbieten – von der Planung bis zur Inbetriebnahme und Wartung – und damit den Ausbau der Ladeinfrastruktur für eine nachhaltige Elektromobilität extrem beschleunigen“, äußert Scholz.

Mit Marcus Scholz und Olaf Elsen als neuen, obersten Business-Entwickler will sich Elexon auf Lösungen für eine intelligente Nutzung und Verteilung der Energie zwischen Unternehmenszweck und betrieblicher Mobilität konzentrieren. Konkret wirbt das Unternehmen mit Plug&Play-Lösungen für die Planung, Installation und den Service von individuellen Ladeparks. Hardware-seitig bietet Elexon DC-Ladegeräte mit 50 kW, 75 kW und 150 kW, wobei „ein modulares Design in 75 kW Schritten auch höhere Leistungen erlaubt“, wie es auf der Webseite der Aachener heißt. Im AC-Bereich sind sowohl Einzel- als auch Doppelladestationen mit Leistungen von 3,7 kW, 11 kW und 22 kW verfügbar. Die Backend-Anbindung erfolgt in beiden Fällen – DC und AC – über OCPP 1.6. Die Lade-Hardware kann modular zusammengestellt und mit Photovoltaikanlagen sowie Speicher- und Energiemanagementlösungen kombiniert werden.

– ANZEIGE –

The Mobility House

Auf der Webseite führt Elexon einige bereits realisierte Ladeparks auf. So hat das Unternehmen mehrere Standorte von GLS Germany mit seiner Ladeinfrastrukturlösung ausgestattet. Anfang des Jahres setzte Elexon zudem ein Lade-Ökosystem mit 500 Ladepunkten für den japanischen Logistikdienstleister Yamato Transport um, wobei die Installation von einer lokal ansässigen Firma vor Ort vorgenommen wurde. Hintergrund ist, dass Yamato Transport 2019 500 StreetScooter bestellt hatte. Und ebenfalls Anfang des Jahres hat Elexon für den Internet-Konzern Amazon auf einem ehemaligen Industriegelände in der Innenstadt von Essen den ersten Bauabschnitt eines Ladeparks mit 340 Ladepunkten abgeschlossen.

Der neue Geschäftsführer betont allen voran die Relevanz von digitaler Vernetzung für eine intelligente Energienutzung und -speicherung. Dies sei ein elementarer Baustein für Unternehmen, so Schulz. Zeitlich passgenau und am Rhythmus der Unternehmen und Mitarbeiter orientiert müsse Energie immer genau dort verfügbar sein, wo sie gerade gebraucht werde, beziehungsweise dort gespeichert werden, wo gerade Kapazitäten vorhanden seien.

Nach ein wenig Recherche im electrive.net-Archiv wird übrigens die Bande zwischen den beiden Aachener Unternehmen Elexon und StreetScooter noch etwas besser erklärbar: aixACCT, eines der Mutterunternehmen von Elexon, gehört zu einem kleinen Kreis von Lieferanten, die die Logistikstandorte der Deutschen Post DHL in den vergangenen Jahren mit Ladeinfrastruktur für die StreetScooter ausgestattet hat. Außerdem kooperierten StreetScooter und AixACCT Mechatronics im Projekt Flottenwende.

Quelle: Info per E-Mail

– ANZEIGE –

DenersolDer umfassende Leitfaden zu Batteriespeichern für die E-Mobilität: Wirtschaftlichkeit – Technik – Anbieter – Produkte. Ein Ratgeber voll mit praxiserprobtem Wissen für maximale Umsetzungsgeschwindigkeit bei solarer Eigenversorgung und E-Tankstellen. Werden Sie mit wenig Aufwand zum Experten für mehr Umsatz in 3 krisenfesten Wachstumsfeldern!
www.denersol.de

Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m/d) Schnellladen (Elektromobilität)

Zum Angebot

Entwicklungsleiter für 3D gedruckte Li-Ionen Batteriezellen (m/w)

Zum Angebot

Project Manager (m/f/d) "Promotion of Electric Mobility in Cabo Verde"

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2020/11/10/elexon-stellt-neue-koepfe-in-der-geschaeftsfuehrung-vor/
10.11.2020 14:43