30.09.2011 - 07:10

Toyota Aqua, EnerSys, E-Werkstatt, BELLA, RWE.

– Marken + Namen –

Toyota bringt kleinen Super-Prius „Aqua“: Das Hybridauto basiert auf dem Prius C, soll weniger als drei Liter Benzin auf 100 km verbrauchen und wird wahrscheinlich unter dem Namen „Aqua“ im Januar präsentiert werden. Unter der Haube wird aus Kostengründen wohl das Hybridsystem des Prius arbeiten. Leichtbau könnte die deutliche Verbesserung beim Verbrauch bewirken.
hybridcars.com, green.autoblog.com, automobil-produktion.de

EnerSys gründet Akku-Joint-Venture: EnerSys und die GAIA Akkumulatorenwerke GmbH aus Nordhausen wollen ab Oktober mit ihrer gemeinsamen Firma EAS Germany GmbH starten und großformatige Lithium-Ionen-Batterien für den Transporteinsatz zu Wasser und in der Luft produzieren.
greencarcongress.com, car-it.automotiveit.eu, cleanthinking.de

Subaru treibt Hybrid-Pläne voran: Die Zeichen verdichten sich, dass Subarus erster Serien-Hybrid ein Legacy sein wird. Die Japaner wollen damit ab 2013 oder 2014 Toyota zunächst auf dem US-Markt Paroli bieten. Zum Einsatz kommt das selbst entwickelte „Mild Hybrid System“.
greencarreports.com, green.autoblog.com

Nissan holt Renault Twizy nach Japan: Bei einem Feldversuch wird Nissan den Renault Twizy als „Mobility Concept“ auf die Straßen von Yokohama bringen. Einwohner und Touristen sollen den kleinen Stromer dort im Alltag erproben.
green.autoblog.com, electric-vehicles-cars-bikes.blogspot.com

Tesla und die Perspektiven: Die US-Wirtschaftswelt hat mit dem E-Pionier eine Firma gefunden, an der sie sich herrlich reiben kann. Gelingt Tesla der Durchbruch oder kommt irgendwann der Absturz? „Fortune“-Autor Alex Taylor ist jedenfalls skeptisch – und befeuert damit ein mal mehr die hitzige Debatte.
money.cnn.com (Fortune-Artikel), greencarreports.com (Debatte)

Lese-Tipp: Shai Agassi, Gründer von Better Place, erläutert in einem Interview seine elektromobile Vision der Zukunft. Mit seinen Batteriewechsel-Stationen will er dabei nicht den Ladesäulen Konkurrenz machen, sondern die gewöhnliche Benzin-Tankstelle schlagen.
plugincars.com

– Zahl des Tages –

Etwa 60.000 Kilometer brausten Touristen dank des Forschungsprojektes eE-Tour der Hochschule Kempten in diesem Sommer elektrisch durch das Allgäu. Da Urlauber in der Regel mit dem eigenen Wagen anreisen, war es anfangs jedoch gar nicht so leicht, sie ins E-Fahrzeug zu locken. Eine Bilanz.
all-in.de

– Forschung + Technologie –

Daimler eröffnet erste E-Werkstatt in Berlin: In der Mercedes-Welt am Salzufer in Berlin ist ab sofort die bundesweit erste zertifizierte „eMobility Service Werkstatt“ zu finden. Dort wartet Daimler künftig die Elektro-, Brennstoffzellen- und Hybridautos von Mercedes-Benz und Smart. Offizieller Titel des Kfz-Meisterbetriebs mit antistatischem Fußboden: „Fachbetrieb für Hochvoltfahrzeuge und Brennstoffzellentechnik“.
autohaus.de, morgenpost.de

Batterie-Forschung: In der kommenden Woche startet BELLA in Karlsruhe. Das Gemeinschaftslabor von BASF und KIT hat sich das Ziel gesteckt, leistungsfähige, alltagstaugliche und bezahlbare Batteriesysteme zu entwickeln. Die Partner investieren zwölf Mio Euro.
laborpraxis.vogel.de

Sicherheit der Brennstoffzelle: Beim „f-cell Kongress“ in Stuttgart bekräftigten die führenden Hersteller die Sicherheit der Technologie und forderten eine bessere Kommunikation selbiger. In der Öffentlichkeit seien nur die Risiken bekannt. Deshalb sollte das Thema schon in der Schule behandelt werden.
autohaus.de

Wasserstoff aus Ameisensäure: Forscher vom Leibniz-Institut für Katalyse an der Uni Rostock haben mit Schweizer Kollegen der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne ein System entwickelt, bei dem durch Eisenkatalysatoren Ameisensäure in Wasserstoff und Kohlendioxid zerlegt wird.
atzonline.de

Lese-Tipp: „Geo“ stellt Sirri Karabags Haus-Auto-Projekt vor, bei dem in Norderstedt bei Hamburg eine energieautarke Siedlung mit 50 Einfamilien- und Doppelhäusern entsteht, deren Hauptenergiespeicher für stromarme Zeiten Elektroautos sind.
geo.de

– Feedback –

Meistgeklickter Link am Donnerstag war unser Rückspiegel zu Bobby Cars, die eine Firma mit Lederlenkrad, LED-Licht oder CNC-gefrästen Alufelgen aufmotzt.
autobild.de

– Zitate des Tages –

„Es wird Zeit, dass Toyota mehr aus seiner Kompetenz bei Hybridantrieben macht und sich wieder zeigt.“

Stefan Bratzel vom Center of Automotive in Bergisch Gladbach freut sich auf den kleinen Super-Hybriden Aqua.
automobil-produktion.de

„Berlin ist die Hauptstadt der Elektromobilität.“

Gernot Lobenberg, Leiter der Berliner Agentur für Elektromobilität, freut sich über die Experimentierfreude der Hersteller und rechnet ab 2018 mit dem Anlaufen des Massenmarkts.
tagesspiegel.de (letzter Absatz)

– Marketing + Vertrieb –

RWE-Ladesäulen mit SMS-Funktion: Ab 2012 können auch Fahrer von E-Autos an RWE-Stationen nachladen, die keinen Vertrag mit dem Energieversorger haben. Möglich macht’s eine zusammen mit Vodafone entwickelte Freischaltung per SMS. Abgerechnet wird im Nachgang über die Telefonrechnung.
autohaus.de, auto-motor-und-sport.de

Elektro-Taxi in NRW: Der Energie-Dienstleister Enervie stellt der Taxigenossenschaft Hagen einen Mitsubishi i-MiEV zur Verfügung. Damit rollt nun das zweite E-Taxi über deutsche Straßen.
presseportal.de

Legoland lockt mit Ladesäule: Auf dem Besucherparkplatz des Legolands in Günzburg bei Ulm wartet seit dieser Woche eine Ladesäule der Lechwerke auf elektromobile Gäste. Bis auf Weiteres ist das Laden dort kostenfrei.
augsburger-allgemeine.de

Klick-Tipp: Eine Bildergalerie zeigt die neun spannendsten E-Scooter, die bereits auf dem Markt sind oder in Kürze starten sollen. Erstaunlich: Hier wird sogar der Renault Twizy als E-Roller verkauft.
treehugger.com

Termine der kommenden Woche: VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit – Fokus Elektromobilität (5./6. Oktober, Berlin) ++ Fachkonferenz Smart Solutions (5./6. Oktober, Düsseldorf).
electrive.net (alle Termine im praktischen Überblick)

– Rückspiegel –

E-Bike aus der Hölle: Ein 5.000 Watt starker Motor, bis zu 80 km/h in der Spitze und rabenschwarzer Lack. Das E-Bike „Hurricane“ vom australischen Hersteller Stealth hat wahrlich etwas Böses an sich. Wer sich den Höllentrip dennoch zutraut, benötigt etwas Kleingeld – wahrscheinlich mehr als 10.000 Dollar.
treehugger.com

+ + +
„electrive today“ ist das tägliche Update zur E-Mobilität. Der Newsletter für Fach- und Führungskräfte erscheint immer werktags gegen 8 Uhr pünktlich zum Frühstückskaffee im Büro. Für ein kostenloses E-Mail-Abo senden Sie eine Mail an abo@electrive.net oder besuchen Sie uns unter www.electrive.net. Sie wollen bei „electrive today“ schnell, flexibel und effektiv werben? Alle Infos dazu finden Sie hier!
+ + +

— Anzeige —

innogy - Faires Laden für ElektromobilistenFaires Laden für Elektromobilisten: Genau wissen, wie viel man tankt – an der Zapfsäule ist das normal, an der Ladesäule noch immer nicht Standard. innogy bietet seit 2014 uneingeschränkt eichrechtskonforme Ladelösungen an. Über das White-Label-Angebot können nun Energieversorger die eichrechtskonformen Lösungen für den Aufbau und Betrieb der eigenen Ladeinfrastruktur nutzen.
Zum Artikel >>

Stellenanzeigen

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w)

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2011/09/30/toyota-aqua-enersys-e-werkstatt-bella-rwe/
30.09.2011 07:44