08.07.2013 - 07:59

VW e-Up!, S-Klasse, Ford, Formel E in Berlin, Peugeot AE21, KTM.

VW-e-upVW e-Up! eingepreist: Mindestens 26.900 Euro müssen Käufer für das kleine Elektroauto, das im September auf der IAA gezeigt wird, auf den Tisch legen. Damit ist die elektrische rund 12.000 Euro teurer als die herkömmliche Version. Die Reichweite der 18,7 kWh großen Batterie gibt VW mit 160 km an. Aufgeladen werden kann der Stromer an Haushaltssteckdose oder Wallbox. Gegen Aufpreis gibt’s die Schnellladefunktion per CCS.
nordbayern.de, dailygreen.de, mein-elektroauto.com

Plug-in-Debüt der S-Klasse: Der S 500 Plug-In Hybrid wird erstmals auf der IAA im September zu sehen sein. Das Hybrid-Flaggschiff soll beim Verbrauch auf dem Papier eine Drei vor dem Komma tragen, die CO2-Emmissionen dadurch unter 75 g/km liegen. Sollte der Plug-in auch in England angeboten werden, könnte er sich damit sogar ohne Congestion Charge in der Londoner City bewegen.
autocar.co.uk, fleetnews.co.uk

Verkaufsstart des Focus Electric: Die elektrische Version des Ford Focus ist ab sofort zu Preisen ab 39.990 Euro in Deutschland bestellbar. Die Li-Ion-Akkus haben eine Gesamtkapazität von 23 kWh und sollen für eine Reichweite von rund 160 Kilometer sorgen. Die Lieferzeit beträgt rund vier Wochen.
fnweb.de, sueddeutsche.de

Mennekes, das Original, die Ladestation, der Ladestecker, das Ladesystem

Berlin wird Austragungsort der Formel E: Die elektrische Rennserie wird laut „Auto Bild“ schon 2014 in der deutschen Hauptstadt an den Start gehen – vermutlich auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof. Offiziell verkündet werden soll dies aber erst Mitte Juli.
autobild.de

Peugeot stellt E-Bike vor: Der Autobauer hat sein Pedelec AE21 enthüllt. In dessen Alu-Rahmen findet eine Laptoptasche Platz. Das AE21 wird von einem Motor in der Vorderradnabe angetrieben und verfügt über einen herausnehmbaren Akku. Leistungsdaten und Preise wurden noch nicht bekannt gegeben.
electriccarsreport.com, technologicvehicles.com

E-Mountainbike von KTM: Das e-Lycan ist das erste vollgefederte Elektro-Mountainbike mit Panasonic-Heckmotor. Dessen 2014er Version soll in der höchsten Unterstützungsstufe bei 40 Nm für 400 Prozent Extrapower sorgen. Die Akku-Kapazität beträgt laut KTM 412 Wh. Der Preis ist noch nicht bekannt.
elektrobike-online.com

– ANZEIGE –



Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Project & Sales Manager for Urban Charging Hubs (f/m/x)

Zum Angebot

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

IT Specialist Business Solutions & Infrastructure (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2013/07/08/vw-e-up-s-klasse-ford-formel-e-in-berlin-peugeot-ae21-ktm/
08.07.2013 07:37