02.12.2015 - 09:19

BMW, Nissan, Citroën, Mitsubishi, Chevrolet, Zero.

BMW setzt auf E-Mobilität: Im kommenden Frühjahr stellt BMW-Chef Harald Krüger die neue Konzernstrategie bis 2025 vor. Diesen Zeitraum betrachtet der Autobauer als Übergangsphase zur Elektromobilität, in welcher der vorherrschende Diesel schrittweise Anteile verlieren wird. Deswegen werde die i-Serie ausgebaut, sagte Krüger dem „Handelsblatt“. Zudem werden Hybridantriebe ausgeweitet und die Brennstoffzellen in die Serie geführt, so Krüger.
automobilwoche.de, automobil-produktion.de, handelsblatt.com (Bezahl-Content)

Neuer E-Nissan mit Range Extender? Laut „Motoring“ hat ein Nissan-Verantwortlicher für Ende 2016 ein neues Elektromodell angekündigt. Dieses soll wie der BMW i3 über einen kleinen Verbrennungsmotor zur Steigerung der Reichweite verfügen. Einen Namen wollte die Quelle zwar nicht nennen, es soll sich aber tatsächlich um ein eigenständiges Modell handeln – in Ergänzung zum Leaf.
motoring.com

e-Mehari-Debüt auf der COP21? Eigentlich wurde die Vorstellung der Elektrovariante des Citroën-Crossovers Méhari bereits auf der IAA erwartet (wir berichteten). Nun verdichten sich die Hinweise, dass die Präsentation am 7.Dezember während der Klimakonferenz in Paris stattfindet. Wir sind gespannt!
technologicvehicles.com

— Textanzeige —
A-Concepts_EngineeringA-Concepts … wo Ingenieurshandwerk in kreativen Bahnen fließt. Bei A-Concepts verantworten wir die Entwicklung und Konstruktion automobiler Ideen von der Einzelkomponente bis zum Gesamtfahrzeug. Vom Brainstorming bis zur Realisierung Ihrer E-Fahrzeug-Projekte unterstützen wir Sie mit fachübergreifendem Know-how. Überzeugen Sie sich selbst! www.a-concepts.de

Mitsubishi setzt auf E-SUV: Der Autobauer hat seine mittelfristigen Pläne für den US-Markt konkretisiert. Der wichtige Outlander Sport soll ab dort 2019 als rein elektrische Variante starten. Davor soll das Aushängeschild der Marke zusammen mit einem Crossover-Modell einen Plug-in-Hybridantrieb als Option erhalten. Für den E-Kleinwagen i-MiEV gibt es hingegen keine Zukunft mehr.
autonews.com, autoblog.com, worldcarfans.com

Chevy Bolt ohne Tarnung: Kurz vor der Premiere auf der CES Anfang Januar wurde der Chevrolet Bolt, das neue Elektro-Modell von General Motors, jetzt in der Serienausführung ohne Verkleidung gesichtet. Wie üblich schaut die Produktionsrealität weit weniger visionär aus als das Concept Car.
greencarreports.com

E-Mopeds für Einsteiger: Zero Motorcycles hat zwei E-Motorräder speziell für die Führerscheinklasse A1 entwickelt. Die Zero FXS und Zero S haben jeweils „nur“ 11 kW und sind somit besonders für Zweirad-Neulinge geeignet. Ab dem kommenden Frühjahr rollen die Modelle im Enduro-Design zu den Händlern, zu Preisen ab 12.490 (Zero FXS) und 12.850 Euro (Zero S).
burning-out.de, elektromobilitaetonline.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Mitarbeiter Batterie Assemblierung

Zum Angebot

Senior Projektleiter m/w/d Automotive

Zum Angebot

Manager (w/m/d) Fördermittel Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2015/12/02/bmw-nissan-citroen-mitsubishi-chevrolet-zero/
02.12.2015 09:13