07.01.2016 - 09:03

Chevy Bolt, Mini Countryman, Volkswagen, Qoros, Tesla, Gogoro.

Chevy-Bolt-ProductionElektroauto für die Massen: General Motors hat vor wenigen Stunden die Serienversion des Chevy Bolt enthüllt. Die Eckdaten wie 200 Meilen (320 Kilometer) Reichweite waren längst bekannt, nun steht auch der Preis fest: 30.000 Dollar nach Abzug der US-Förderung (7.500 Dollar) sollen die Massen ködern. Der Chevy Bolt geht Ende 2016 als 2017er Modell in den Verkauf, sagte GM-Chefin Mary Barra bei der Präsentation auf der CES in Las Vegas. Diverse digitale Helfer und maximale Vernetzung sollen junge Zielgruppen ansprechen.
fortune.com, wfla.com media.chevrolet.com

Mini mit Stecker? Der neue Mini Countryman wird nach Informationen von „Auto Motor und Sport“ Ende dieses Jahres auf den Markt kommen. Eine Version mit Plug-in-Hybridantrieb soll erst später erhältlich sein und auch nur 34 Kilometer rein elektrische Reichweite bieten.
auto-motor-und-sport.de

Produktionszahlen aus Wolfsburg: Trotz Abgas-Affäre hat das VW-Werk Wolfsburg mit etwa 815.000 Autos 2015 das zweitbeste Produktionsergebnis der letzten 20 Jahre eingefahren. Dazu beigetragen haben auch über 14.000 e-Golf und fast 18.000 Golf GTE, die 2015 in Wolfsburg vom Band liefen.
waz-online.de, automobil-produktion.de

Qoros-PremierenQoros setzt auf Strom: Der chinesische Hersteller scheint sich als konventioneller Autobauer nicht etablieren zu können und richtet sich deshalb neu aus. Die Verkaufszahlen waren deutlich hinter den Erwartungen zurückgeblieben. So wird nun u.a. ein eigener Geschäftsbereich für Elektroautos gegründet. Zudem muss CEO Phil Murtaugh gehen.
ft.com, autonews.com

Änderung im Tesla-Lineup: Tesla bietet das 3.000 Dollar teure Upgrade von 85 auf 90 kWh jetzt nur noch für die Allrad-Version seines Model S an. Das rein heckgetriebene Model S ist folglich nur noch mit 70 kWh oder 85 kWh erhältlich.
electrek.co, cnet.com

Neues von Gogoro: In Taiwan hat Gogoro bis dato bereits 4.000 E-Scooter verkauft und 125 Akku-Tauschstationen in Betrieb genommen. Im Sommer soll Amsterdam folgen, danach der US-Markt in Angriff genommen werden. Gogoro nimmt auch Vorschläge für neue Standorte entgegen.
fortune.com, sys-con.com

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Senior Produktmanager (m/w/d) - Bereich Ladelösungen

Zum Angebot

Leitung Technik Elektromobilität (m/w/d)

Zum Angebot

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/01/07/chevy-bolt-mini-countryman-volkswagen-qoros-tesla-gogoro/
07.01.2016 09:47