Schlagwort:

09.05.2019 - 11:10

US-Justizstreit um Reichweite des Chevy Bolt

Der Käufer eines Chevrolet Bolt aus South Dakota hat eine Klage gegen GM eingereicht, weil er sich wegen der tatsächlichen Reichweite getäuscht sieht. Er hatte festgestellt, dass die beworbene Reichweite von 238 Meilen in den Wintermonaten tatsächlich um rund 100 Meilen niedriger lag.

Weiterlesen
23.03.2019 - 13:40

GM plant neues Elektroauto auf Basis des Chevy Bolt

General Motors investiert 300 Millionen Dollar in sein Werk Orion Township in Michigan, um dort ein neues Elektro-Modell für die Marke Chevrolet zu bauen. Das neue Modell wird auf einer weiterentwickelten Version der Plattform des Chevy Bolt aufbauen.

Weiterlesen
30.01.2019 - 11:05

Chevrolet nutzt Sprit-Engpass in Mexico für Werbetour

Nach der Explosion einer angezapften Benzin-Pipeline hat die Regierung Mexikos zur Bekämpfung des Treibstoffdiebstahls mehrere Pipelines geschlossen, was zu einer Sprit-Knappheit im Land führt. Dies hat Chevrolet Mexico umgehend für eine Marketing-Kampagne für das E-Modell Bolt genutzt.

Weiterlesen

– ANZEIGE –



10.01.2019 - 15:11

USA: GM kooperiert mit EVgo, ChargePoint und Greenlots

General Motors kooperiert in den Vereinigten Staaten mit den drei großen Ladenetzwerken EVgo, ChargePoint und Greenlots, um Kunden des vollelektrischen Chevrolet Bolt den unkomplizierten Zugang zu den über 31.000 Ladepunkten der Anbieter zu ermöglichen.

Weiterlesen
03.01.2019 - 11:57

GM knackt Marke von 200.000 verkauften E-Fahrzeugen

General Motors hat in den USA im letzten Quartal des Jahres 2018 die Marke von 200.000 verkauften Elektroautos und Plug-in-Hybriden erreicht. Damit werden die staatlichen Subventionen für die Plug-ins von GM ab dem 2. Quartal 2019 stufenweise reduziert. 

Weiterlesen
04.10.2018 - 14:07

Neue Kooperationen zum Bau autonomer (Elektro-)Autos

Mit Kooperationen versuchen mehrere Autobauer, sich für den künftigen autonomen Fahrbetrieb – u.a. beim Ride-Hailing mit E-Shuttles –  zu rüsten. Neue Partner auf diesem Feld sind Honda und GM, Toyota und Softbank sowie möglicherweise bald Renault-Nissan und Daimler. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

Marktübersicht AC- & DC-Ladesäulen

21.06.2018 - 09:41

GM nutzt Brand eines Teslas für eigene PR

General Motors hat den Brand eines Tesla-Stromers für die eigene PR genutzt. Nachdem Schauspielerin Mary McCormack bei Twitter ein Video des in Flammen stehenden Model S ihres Mannes hochgeladen hatte, bot ihr GM kurzerhand einen Chevy Bolt als Ersatzfahrzeug an – damit sie “ein zuverlässigeres Elektroauto” fahren könne.
focus.de

16.11.2017 - 17:55

General Motors plant neue Elektroauto-Plattform

Mindestens 20 neue Elektro-Modelle bis 2023, davon zwei neue Stromer auf Basis des Chevrolet Bolt innerhalb der nächsten 18 Monate – das hatte General Motors kürzlich versprochen. Jetzt nennt GM weitere Details zu den Plänen.

Weiterlesen
07.11.2017 - 12:27

Opel Ampera-e wird deutlich teurer

Die Preise für den Opel Ampera-e werden europaweit deutlich angehoben: In Norwegen kostet der europäische Ableger des Chevrolet Bolt im 2018er Modelljahrgang umgerechnet rund 6.300 Euro mehr als bisher. In den Niederlanden beträgt der Aufschlag noch 5.700 Euro. 

Weiterlesen
04.10.2017 - 15:48

General Motors plant 20 E-Modelle bis 2023

In den nächsten eineinhalb Jahren will General Motors zwei neue Stromer auf Basis des Chevrolet Bolt präsentieren. Nach Angaben des Konzerns soll es sich dabei um die ersten zwei Vertreter von mindestens 20 E-Modellen handeln, die GM bis 2023 auf den Markt bringen will. 

Weiterlesen
25.08.2017 - 14:17

GM untersucht Akku-Probleme beim Chevy Bolt

General Motors informiert laut einem Bericht von PluginCars derzeit einige Hundert der ersten Käufer seines Chevrolet Bolt über mögliche Probleme mit dem Akku. Diese könnten dazu führen, dass die Besitzer unterwegs unerwartet stranden. 

Weiterlesen
23.08.2017 - 13:18

LG Electronics baut US-Fabrik für E-Auto-Komponenten

Der südkoreanische Konzern kündigt den Bau eines Werks zur Produktion von Komponenten für Elektroautos im US-Bundesstaat Michigan an. Bekanntlich liefert LG für den Chevrolet Bolt nicht nur die Batterien, sondern fast den kompletten Antriebsstrang.

Weiterlesen
31.07.2017 - 12:32

Nächster GM-Stromer soll als Buick vorfahren

Dass General Motors nach dem Chevy Bolt weitere Elektro-Modelle plant, ist nicht neu. „Inside EVs“ will nun aber Näheres erfahren haben: Demnach wird das nächste Elektro-Modell des GM-Konzerns von Buick kommen. 

Weiterlesen
25.07.2017 - 13:30

Außerirdische Werbung für den Chevrolet Bolt

Was haben der Chevrolet Bolt und der Lunar Rover der Apollo-17-Mission gemeinsam? Gute Frage… Während die Autowelt gespannt nach Kalifornien blickt, wo Ende dieser Woche das offizielle Launch-Event für das Tesla Model 3 steigt, versucht General Motors sein E-Modell Bolt im Gespräch zu halten.

Weiterlesen
19.07.2017 - 12:22

GM stoppt Produktion im Bolt-Werk

Wegen steigender Lagerbestände stehen im General-Motors-Werk in Orion (Michigan), wo die Chevrolet-Modelle Bolt und Sonic produziert werden, bis August die Bänder still. Offiziell werden als Grund für den Produktionsstopp sinkende Verkaufszahlen für den Sonic angeführt. 

Weiterlesen
13.06.2017 - 11:09

Chevrolet: Preis für Bolt-Akkuersatz bekannt

Ein Chevrolet-Sprecher hat jetzt verraten, was es kostet, das von LG Chem stammende Akku-Paket für den Bolt nach Ablauf der Garantie zu ersetzen: Für die Austausch-Batterie werden demnach 15.734 Dollar fällig, was einem Preis von 262 Dollar/kWh entspricht. 

Weiterlesen
04.04.2017 - 13:55

Chevrolet Bolt in Südkorea für 2017 ausverkauft

General Motors verzeichnet in Südkorea für sein Elektro-Modell Chevrolet Bolt rund zwei Wochen nach dem Start schon rund 2.000 Bestellungen. Damit ist der Stromer im Herkunftsland seines elektrischen Antriebsstrangs, der bekanntlich von LG zugeliefert wird, bereits für das komplette Jahr 2017 ausverkauft.

Weiterlesen
01.02.2017 - 12:04

Produktion des Chevrolet Spark EV eingestellt

GM hat nun bestätigt, dass die Produktion des Chevrolet Spark EV eingestellt wurde. Hintergrund ist der Marktstart des deutlich reichweitenstärkeren – und generell attraktiveren – Bolt. Vom Elektro-Spark, der seit 2013 in Kalifornien und Oregon und seit 2015 auch in Maryland angeboten wurde, konnte GM nach eigenen Angaben insgesamt rund 7.400 Exemplare absetzen.
detroitnews.com, engadget.com, jalopnik.com

13.01.2017 - 09:16

GM: Chevy Bolt ist nur der Anfang

General Motors will auf der Plattform des Chevrolet Bolt eine ganze Reihe von Elektro-Modellen produzieren. Das hat GM-Chefin Mary Barra jetzt am Rande der Messe in Detroit verraten, ohne konkreter zu werden. Der Druck aus Kalifornien macht diese Entwicklung trotz Donald Trump wohl alternativlos.
insideevs.com, youtube.com (Video)

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2019/05/09/us-justizstreit-um-reichweite-des-chevy-bolt/
09.05.2019 11:10