Schlagwort: Bolt

– ANZEIGE –

Power2Drive Restart

15.02.2021 - 09:38

Aufgefrischter Chevrolet Bolt kommt auch als Langversion

Chevrolet hat den überarbeiteten Bolt EV sowie erstmals die etwas größere Variante Bolt EUV vorgestellt, die beide ab diesem Sommer in den USA verfügbar sein werden. Das Modell wurde zwar günstiger, setzt dafür aber beim Antrieb auf bekannte Technologie.

Weiterlesen
16.10.2020 - 09:51

Chevrolet ruft Bolt wegen Batterie-Problemen zurück

Die Serie von Batterieproblemen bei Elektroautos und Plug-in-Hybriden reißt nicht ab. Die NHTSA hat in Reaktion auf Beschwerden im Zusammenhang mit in Brand geratenen E-Autos des Typs Chevrolet Bolt eine Untersuchung eingeleitet. Auch hier liegt offenbar ein Problem mit den Batterien vor. Einen offiziellen Rückruf gibt es diesem Fall aber bislang nicht.

Weiterlesen

ZF

06.04.2020 - 11:34

Chevrolet Bolt verliert Bundesförderung in den USA

Seit diesem Monat wird in den USA auch das bislang einzige Elektro-Modell von General Motors, der Chevrolet Bolt, nicht mehr subventioniert. General Motors war nach Tesla der zweite Autobauer, der die Obergrenze an verkauften Autos erreicht hat.

Weiterlesen
01.04.2020 - 10:39

Chevrolet verschiebt Bolt-Update um ein Jahr

General Motors verschiebt den Start der für Ende dieses Jahres als Modelljahrgang 2021 geplanten überarbeiteten Version des Elektro-Modells Chevrolet Bolt im Zuge der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie um ein Jahr. Der neue Chevy Bolt wird also erst zum Modelljahr 2022 angeboten.

Weiterlesen
05.11.2019 - 12:01

Chevrolet zeigt Elektro-Hot-Rod

Chevrolet zeigt auf der SEMA Show in Las Vegas mit dem elektrisch angetriebenen E-10 Concept die „Zukunft des Hot Roding“. Als Basis dient ein 1962er Pickup C-10, der unter anderem mit Komponenten aus dem Bolt EV ausgerüstet wurde.

Weiterlesen
09.05.2019 - 11:03

US-Justizstreit um Reichweite des Chevy Bolt

Der Käufer eines Chevrolet Bolt aus South Dakota hat eine Klage gegen GM eingereicht, weil er sich wegen der tatsächlichen Reichweite getäuscht sieht. Er hatte festgestellt, dass die beworbene Reichweite von 238 Meilen in den Wintermonaten tatsächlich um rund 100 Meilen niedriger lag.

Weiterlesen
23.03.2019 - 13:36

GM plant neues Elektroauto auf Basis des Chevy Bolt

General Motors investiert 300 Millionen Dollar in sein Werk Orion Township in Michigan, um dort ein neues Elektro-Modell für die Marke Chevrolet zu bauen. Das neue Modell wird auf einer weiterentwickelten Version der Plattform des Chevy Bolt aufbauen.

Weiterlesen
30.01.2019 - 11:04

Chevrolet nutzt Sprit-Engpass in Mexico für Werbetour

Nach der Explosion einer angezapften Benzin-Pipeline hat die Regierung Mexikos zur Bekämpfung des Treibstoffdiebstahls mehrere Pipelines geschlossen, was zu einer Sprit-Knappheit im Land führt. Dies hat Chevrolet Mexico umgehend für eine Marketing-Kampagne für das E-Modell Bolt genutzt.

Weiterlesen
10.01.2019 - 15:14

USA: GM kooperiert mit EVgo, ChargePoint und Greenlots

General Motors kooperiert in den Vereinigten Staaten mit den drei großen Ladenetzwerken EVgo, ChargePoint und Greenlots, um Kunden des vollelektrischen Chevrolet Bolt den unkomplizierten Zugang zu den über 31.000 Ladepunkten der Anbieter zu ermöglichen.

Weiterlesen
03.01.2019 - 11:17

GM knackt Marke von 200.000 verkauften E-Fahrzeugen

General Motors hat in den USA im letzten Quartal des Jahres 2018 die Marke von 200.000 verkauften Elektroautos und Plug-in-Hybriden erreicht. Damit werden die staatlichen Subventionen für die Plug-ins von GM ab dem 2. Quartal 2019 stufenweise reduziert. 

Weiterlesen
04.10.2018 - 14:18

Neue Kooperationen zum Bau autonomer (Elektro-)Autos

Mit Kooperationen versuchen mehrere Autobauer, sich für den künftigen autonomen Fahrbetrieb – u.a. beim Ride-Hailing mit E-Shuttles –  zu rüsten. Neue Partner auf diesem Feld sind Honda und GM, Toyota und Softbank sowie möglicherweise bald Renault-Nissan und Daimler. 

Weiterlesen
21.06.2018 - 09:17

GM nutzt Brand eines Teslas für eigene PR

General Motors hat den Brand eines Tesla-Stromers für die eigene PR genutzt. Nachdem Schauspielerin Mary McCormack bei Twitter ein Video des in Flammen stehenden Model S ihres Mannes hochgeladen hatte, bot ihr GM kurzerhand einen Chevy Bolt als Ersatzfahrzeug an – damit sie “ein zuverlässigeres Elektroauto” fahren könne.
focus.de

16.11.2017 - 17:05

General Motors plant neue Elektroauto-Plattform

Mindestens 20 neue Elektro-Modelle bis 2023, davon zwei neue Stromer auf Basis des Chevrolet Bolt innerhalb der nächsten 18 Monate – das hatte General Motors kürzlich versprochen. Jetzt nennt GM weitere Details zu den Plänen.

Weiterlesen
07.11.2017 - 12:42

Opel Ampera-e wird deutlich teurer

Die Preise für den Opel Ampera-e werden europaweit deutlich angehoben: In Norwegen kostet der europäische Ableger des Chevrolet Bolt im 2018er Modelljahrgang umgerechnet rund 6.300 Euro mehr als bisher. In den Niederlanden beträgt der Aufschlag noch 5.700 Euro. 

Weiterlesen
04.10.2017 - 15:04

General Motors plant 20 E-Modelle bis 2023

In den nächsten eineinhalb Jahren will General Motors zwei neue Stromer auf Basis des Chevrolet Bolt präsentieren. Nach Angaben des Konzerns soll es sich dabei um die ersten zwei Vertreter von mindestens 20 E-Modellen handeln, die GM bis 2023 auf den Markt bringen will. 

Weiterlesen
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2021/09/21/gm-erklaert-batterieprobleme-des-chevrolet-bolt-fuer-behoben/
21.09.2021 14:00