31.03.2016

Holland, Mercedes, BMW, Karma, China, Energica.

Holländisches Verbrenner-Verbot ab 2025? Die Niederlande wollen bereits ab dem Jahr 2025 nur noch rein elektrische Neuwagen erlauben. Ein entsprechender Beschluss wurde jetzt von der für die Gesetzgebung zuständigen Kammer des niederländischen Parlaments verabschiedet. Als nächstes soll ein konkreter Aktionsplan erarbeitet werden. Wie berichtet will auch Norwegen ab 2025 nur noch rein elektrisch angetriebene Autos zulassen. Es wird enger für den Verbrennungsmotor in Europa…
dutchnews.nl, nltimes.nl

Neue B-Klasse ED erst 2019: Die für 2017 geplante neue Generation der Mercedes B-Klasse wird laut „Auto Motor und Sport“ erst zwei Jahre später als Elektro-Version auf den Markt kommen. Der als Ersatz für die bisher in der B-Klasse ED verbaute Tesla-Technik selbst entwickelte E-Antrieb solle zunächst in einem Oberklassemodell eingesetzt werden und erst 2019 in der B-Klasse zur Verfügung stehen.
auto-motor-und-sport.de

BMW X1 mit Stecker: Im Netz sind Erlkönigfotos der Plug-in-Hybrid-Version des BMW X1 aufgetaucht. Der Teilzeitstromer soll noch 2016 auf den Markt kommen und den Antrieb des 225xe erben.
carscoops.com

— Textanzeige —
Batterieforum-Deutschland-2016Jetzt letzte Tickets sichern für das
Batterieforum Deutschland 2016:
Kommen Sie vom 6. bis 8. April 2016 in Berlin mit hochrangigen Vertretern aus Industrie, Politik und Wissenschaft ins Gespräch. Namhafte Persönlichkeiten beleben den Kongress mit ihren Beiträgen zu Themen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Batterien. Staatsekretär Dr. Georg Schütte vom Bundesministerium für Bildung und Forschung reflektiert Gedanken über den Weg von der Batterieforschung zur Batteriefertigung. Weitere Infos und Tickets hier: www.batterieforum-deutschland.de

Lahmes Karma-Revival: Die Neuauflage des Fisker Karma wird laut „Green Car Reports“ kaum nennenswerte technische Upgrades erhalten. Zwar kämen neue Batteriezellen zum Einsatz, die E-Reichweite werde aber im Vergleich zu dem zuletzt 2012 produzierten Modell weitgehend unverändert bleiben. Zudem sollen 2016 maximal 150 Exemplare des neuen Karma gebaut werden.
greencarreports.com

Sinkende China-Subventionen? Die chinesische Regierung will ihre Subventionen für E-Fahrzeuge kürzen, berichtet „Bloomberg“ unter Berufung auf eingeweihte Personen. So sollen die Zuschüsse für E-Busse im Schnitt um 32 Prozent gesenkt und nur noch E-Pkw subventioniert werden, die weniger als 350.000 Yuan (rund 48.000 Euro) kosten. Final beschlossen sei dies aber noch nicht.
bloomberg.com

Auf Ego folgt Eva: Der italienische Hersteller Energica nimmt ab sofort Vorbestellungen für sein zweites Elektro-Motorrad namens Eva an. Die Preise starten bei 25.400 Euro plus Mehrwertsteuer. Zudem sind seit diesem Jahr alle Strom-Bikes von Energica schnellladefähig.
autoevolution.com, energicasuperbike.com

– ANZEIGE –

EAV MünchenEAV Mobility – Pionier der E-Autovermietung ab jetzt auch in München: Die E-Autovermietung EAV Mobility ist 2016 in Stuttgart gestartet und expandiert jetzt mit verschiedenen Tesla Model S und Model X nach München. Zum Kennenlernen bieten wir die Wochenendmiete in unseren Tesla Model S 90D mit AP 2.0 und 700 Frei-km für 599€ inkl. MwSt. an.
www.eav-mobility.de >>

Letzter Beitrag

Stellenanzeigen

Planer/in Fertigung Produkt & Prozesse E-Motoren - Porsche

Zum Angebot

Projektmanager (m/w) Ladeinfrastruktur - Digital Energy Solutions

Zum Angebot

B2B Sales Manager / Sales Specialist (m/w) - eeMobility

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/03/31/holland-mercedes-bmw-karma-china-energica/
31.03.2016 07:23