17.05.2016 - 05:41

Tesla, Chevy, Volkswagen, Nissan, PSA, Hoerbinger, Cadillac.

Audi-Manager heuert bei Tesla an: Peter Hochholdinger, zuletzt bei Audi für die Produktion des A4, A5 und Q5 zuständig, wechselt nach 22 Dienstjahren zu Tesla. Als neuer Produktionschef soll er nach dem Weggang von Greg Reichow und Josh Ensign die Fertigung der aktuellen Modelle beschleunigen – und die des Model 3 aufbauen. Deutsches Know-how ist gefragt, doch E-Wertschöpfung entsteht woanders.
automobilwoche.de, heise.de

Kapitalhungriges Model 3: Derweil gehen Analysten davon aus, dass Tesla neue Aktien im Wert von mehreren Milliarden ausgeben wird, um die Gigafactory auf Hochtouren und das Model 3 rechtzeitig auf die Produktionslinie zu bringen. Vom Geldverdienen ist Tesla soweit weg wie die Eisbären vom Südpol. Doch der Börse ist das egal: Sie liebt die Story vom Startup, das die Welt verändern will.
it-times.de, hybridcars.com

Startschuss für Chevy Bolt? GM hat angekündigt, im Oktober in Detroit mit der regulären Produktion des Massen-Stromers zu beginnen, das Dokument aber nun von der Website genommen. Auf eine Anfrage von Medien verweist Chevrolet nur auf das bereits bekannte vierte Quartal.
hybridcars.com

VW Phideon unverhüllt in Hamburg: Der Luxus-Plug-in ist eigentlich nur für den chinesischen Markt bestimmt und soll dort auch als PHEV aufgelegt werden (wir berichteten). Entwickelt und offenbar auch getestet wird der Wagen jedoch in Deutschland – wie entsprechende Schnappschüsse belegen.
autobild.de

— Textanzeige —
Fraunhofer IVIAnwendertag „Elektrischer Lieferverkehr“, 31.5.16 – Welche Rolle spielt Elektromobilität im Lieferverkehr der Zukunft? Die Sichtweisen von Logistikern, „Early Adopters“, Fahrzeugherstellern, Kommunen und der Forschung trägt der Anwendertag am Fraunhofer IVI in Dresden mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Probefahrten zusammen. www.ivi.fraunhofer.de

Nissan baut E-Palette für China aus: Renault-Nissan will laut CEO Carlos Ghosn in der Volksrepublik sowohl Elektroautos mit gehobener Ausstattung als auch günstige Einstiegsmodelle anbieten, letztere zusammen mit Dongfeng. Im höherpreisigen Segment kündigt er einen Freelance Electric an.
insideevs.com

PSA reagiert mit Leasing-Schnäppchen auf deutsche Kaufprämie: Die Transporter Citroën Berlingo Electric und Peugeot Partner Electric gibt es nun ab 199 Euro im Monat (zzgl. MwSt.) bei einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 10.000 Kilometern pro Jahr.
grueneautos.com

Tesla-Klage gegen Hoerbinger: Die Kalifornier ziehen wegen der Falcon Wings tatsächlich gegen ihren Ex-Zulieferer vor Gericht. Probleme mit den Flügeltüren trugen zu den Verzögerungen beim Model X bei. Die Verhandlung im kalifornischen San José ist für den 1. September angesetzt.
automobilwoche.de

Aus für Cadillac ELR: GM hat – still und heimlich – die Produktion des Cadillac ELR. Und das bereits im Februar. Dabei hatte das Modell eben erst ein Leistungs-Upgrade erhalten.
hybridcars.com

– ANZEIGE –



Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Referent (w/m/d) Ladeinfrastruktur E-Mobilität

Zum Angebot

Product Owner Hardware (m/f/x)

Zum Angebot

Salesmanager Elektromobilität (w/m/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/05/17/tesla-chevy-volkswagen-nissan-psa-hoerbinger-cadillac/
17.05.2016 05:41