08.06.2016 - 07:52

VW, Daimler, Changan, Electra Meccanica, DUH, Tesla.

Stromer fürs Volk: VW will bis zum Jahr 2018 sechs Elektro-Studien präsentieren, von denen vier gute Serien-Chancen haben. Das jedenfalls berichtet der zuweilen gut informierte, zuweilen aber auch tief in die Glaskugel (oder wo sonst rein?) starrende Georg Kacher in der „Auto Bild“. Den Anfang macht demnach schon auf dem Pariser Autosalon die intern NUVe genannte Studie als lupenreiner BMW-i3-Konkurrent. Ein weiteres E-Modell mit dem Arbeitstitel CUVe soll es mit dem Tesla Model 3 aufnehmen. Und: Nachfolger des Phaeton werde ein gemeinsam mit Audi entwickeltes Elektro-SUV. Die Photoshop-Renderings der Kollegen können sich jedenfalls schon mal sehen lassen! Jetzt muss VW nur liefern…
NUVe, CUVe, E-Phaeton

E-Zuwachs bei Daimler: Mercedes wird derweil laut „Autocar“ auf dem diesjährigen Pariser Autosalon das Konzept eines Elektro-SUVs präsentieren, das 2019 in Serie gehen könnte. Es soll sich dabei um den ersten Ausblick auf die neuen eigenständigen Elektro-Modelle der Schwaben handeln. Wir wissen ja: Beim Daimler träumen sie von einer Submarke im Stile von BMW i – nur eben mit Stern.
autocar.co.uk

Changan elektrifiziert massiv: Der chinesische Hersteller Changan will bis zum Jahr 2025 insgesamt 18 Mrd Yuan (2,4 Mrd Euro) in die Entwicklung elektrifizierter Autos investieren. Geplant sind 34 Modelle mit Elektro- bzw. Plug-in-Hybridantrieb. Das Verkaufsziel bis 2025: Stolze 2 Mio Autos mit E-Motor!
asia.nikkei.com

Hubject_Direktbezahlung

Solo vor Produktionsstart: Der kanadische Hersteller Electra Meccanica startet im Juli die Produktion seines an den traditionsreichen Corbin Sparrow angelehnten dreirädrigen Elektroautos Solo. Der 60-kW-Stromer soll 200 km Reichweite bieten und ab umgerechnet rund 13.700 Euro angeboten werden.
treehugger.com, ecanadanow.com

DUH verklagt Berlin: Die Deutsche Umwelthilfe hat nun auch gegen das Land Berlin Klage wegen zu hoher Verkehrsemissionen eingereicht und fordert bessere Maßnahmen zur Einhaltung der Grenzwerte, zur Not auch Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge. Dumm für Berlin: Bisher waren DUH-Klagen stets erfolgreich. Wobei das für die berühmte Berliner Luft ja nicht das Schlechteste sein muss.
rbb-online.de, spiegel.de, duh.de

Tesla gibt Entwarnung: Im Fall des gestern vermeldeten Crashs eines Model X, das angeblich plötzlich von selbst beschleunigt haben soll, lag laut Tesla kein technischer Defekt vor. Die Auswertung der Daten habe ergeben, dass das Auto ausschließlich auf die Handlungen der Fahrerin reagiert habe. Die bleibt jedoch bei ihrer Darstellung.
teslamag.de, electrek.co, teslarati.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Nächster Beitrag

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2016/06/08/vw-daimler-changan-electra-meccanica-duh-tesla/
08.06.2016 07:09