09.03.2017 - 14:13

Genf: Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid startet im Juni

hyundai-ioniq-phev-genf-2017-02

Auf dem Genfer Autosalon feierte der Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid seine Premiere und komplettiert damit das Ioniq-Trio neben dem Ioniq Hybrid und der rein elektrischen Variante Ioniq Elektro. Geplanter Markstart des Ioniq Plug-in-Hybrid in Europa ist im Juli. 

Der Elektroantrieb mit 45 kW ermöglicht dank der Lithium-Polymer-Batterie mit 8,9 kWh eine rein elektrische Reichweite von 63 km nach NEFZ. Zusätzlich verfügt der Ioniq über einen Benzin-Direkteinspritzer mit 77 kW (105 PS).

  • hyundai-ioniq-phev-genf-2017-04
  • hyundai-ioniq-phev-genf-2017-06
  • hyundai-ioniq-phev-genf-2017-05

Informationen zu Ladeleistung und Ladeanschlüssen gibt es derzeit noch nicht. Auch zu den Preisen hält man sich noch bedeckt. Hyundai gab zudem bekannt, bis 2020 „global betrachtet“ insgesamt 14 weitere E-Fahrzeuge auf den Markt zu bringen. Darunter fünf Hybride, vier Plug-in-Hybride, vier rein elektrische Fahrzeuge und ein neues Brennstoffzellenmodell. Einen Ausblick auf das FCEV-Fahrzeug gab das ebenfalls in Genf gezeigte FE Fuel Cell Concept.
electriccarsreport.com

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Key Account Manager (m/w/d) Elektromobilität

Zum Angebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die Digitalisierung der Mobilität, Wirtschaftsverkehr, Fahrzeugbau

Zum Angebot

Programm-/Projektmanager (m/w/x) Elektromobilität

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/03/09/genf-hyundai-ioniq-plug-in-hybrid-startet-im-juni/
09.03.2017 14:58