13.06.2017 - 16:28

6 Jahre DriveNow: 10 Mio elektrische Kilometer

drivenow-bmw-i3-carsharing

Sechs Jahre nach der Gründung zieht der Carsharing-Anbieter DriveNow von BMW und Sixt eine Bilanz. Europaweit legten über 280.000 Kunden mehr als zehn Mio Kilometer rein elektrisch zurück. 

Bereits seit vier Jahren bietet DriveNow elektrische Fahrzeuge in seiner Flotte an. „Kunden haben an allen unseren Standorten die Möglichkeit, elektrisch zu fahren – auch wenn uns die häufig noch unzureichende Ladeinfrastruktur in den Städten den Betrieb einer elektrischen Flotte nicht immer einfach macht“, sagt DriveNow Geschäftsführer Nico Gabriel. „Die zahlreichen positiven Rückmeldungen bestärken unsere Entscheidung, das Thema Elektromobilität weiter zu treiben.“

Derzeit bestehe die Fahrzeugflotte aus rund 5.700 BMW- und Mini-Modellen, darunter immerhin 860 BMW i3. Der Carsharing-Anbieter strebt allerdings eine Aufstockung seiner Flotte mit E-Fahrzeugen an. In Hamburg will DriveNow demnach bis 2019 ca. 400 rein elektrische Fahrzeuge sowie etwa 150 Plug-in-Hybride auf die Straßen bringen. Noch in diesem Jahr soll die Flotte in der Elbmetropole von 70 auf 200 BMW i3 anwachsen.

Im Juni 2011 ging DriveNow in München an den Start. Heute zählt das Unternehmen in zwölf europäischen Städten über 900.000 Kunden. Mit seinen Elektrofahrzeugen sieht sich das Carsharing-Unternehmen an seinen Standorten als Treiber für Elektromobilität.
drive-now.com

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/06/13/drivenow-kunden-legen-ueber-10-mio-km-elektrisch-zurueck/
13.06.2017 16:57