06.07.2017 - 16:21

DHL setzt in Österreich erstmals StreetScooter ein

dhl-paket-oesterreich-streetscooter-wien-2017

Das Logistik-Unternehmen DHL Paket Österreich, eine Tochter der Deutschen Post DHL, stellt die Paketlieferung im 5. Wiener Gemeindebezirk vollständig auf E-Fahrzeuge um. Somit wird erstmals der StreetScooter in Österreich eingesetzt. 

In Deutschland sind bereits über 3.000 StreetScooter für die Post unterwegs, in den Niederlanden immerhin 100. Jetzt bringt DHL den E-Transporter nach Österreich und macht Wien-Margareten dort zum ersten „DHL Green District“. Verkehrsminister Jörg Leichtfried begrüßt denn auch die Initiative von DHL Paket Österreich: „Ab sofort wird sauber geliefert – heute in Margareten, morgen in Wien, übermorgen in ganz Österreich.“ Nach Informationen von electrive.net rüstet EBG compleo die betreffenden Zustellbasen in Wien mit 60 Ladepunkten für die StreetScooter-Transporter aus.

Mit der so genannten ‚Green District Initiative‘ in Wien setzt DHL Paket einen Teil des weltweiten GoGreen Programms der Deutschen Post DHL Group in Österreich um. Der Logistikkonzern hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 alle logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren. Im Interview mit electrive.net sagte Brief- und Paket-Vorstand Jürgen Gerdes zuletzt: „Wir glauben, dass Elektromobilität unser Geschäft einfach besser macht.“
dpdhl.com, wirtschaftszeit.at

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/06/dhl-setzt-in-oesterreich-erstmals-streetscooter-ein/
06.07.2017 16:15