14.07.2017

Tesla plant Supercharger mit bis zu 40 Ladepunkten

tesla-supercharger-ausbau-2017-02

Tesla startet in den USA mit dem Aufbau der ersten deutlich größeren Supercharger-Station. Los geht’s mit zwei Supercharger-Standorten mit je 20 Ladeplätzen in Albany (New York) und Burbank (Kalifornien). 

Unterdessen liefert „Electrek“ bereits einen Ausblick auf die von Tesla geplante größte Supercharger-Station der Welt mit 40 Schnellladern im kalifornischen Kettleman City.
electrek.co (20 Ladeplätze), electrek.co (40 Ladeplätze)




Stellenanzeigen

Leiter/in Vertrieb Innendienst - MENNEKES

Zum Angebot

Manager für Elektromotor-Entwicklung und -Produktion (m/w) - Miba AG

Zum Angebot

Supply Chain Manager bzw. Bauleiter/in - Fastned

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.