18.07.2017 - 17:35

Essen: E-Transporter dürfen zwei Stunden länger ausliefern

deutsche-post-dhl-streetscooter-elektroauto-03

Die Stadt Essen will als Grüne Hauptstadt Europas umweltfreundliche Mobilität fördern und ändert deshalb jetzt die Regeln für den Lieferverkehr in Fußgängerzonen: Elektro-Transporter dürfen Läden künftig bis 13 Uhr beliefern. 

Auch Lastenfahrräder haben zukünftig zwei Stunden mehr Zeit. Alle anderen Lieferwagen dürfen nur zwischen 20 Uhr und 11 Uhr am Folgetag ausliefern. Die Initiative ging von DHL aus. Doch auch der Logistiker UPS hat angefragt, ob dessen Lastenfahrräder auch nach 11 Uhr in die Innenstadt könnten.
waz.de

– ANZEIGE –



Stellenanzeigen

Referentin/Referenten (m/w/d) (Master) (20200836_9346)

Zum Angebot

Senior HR Business Partner (m/w/d) Geschäftsbereich Elektromobilität

Zum Angebot

Sales Development Manager (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/07/18/essen-e-transporter-duerfen-zwei-stunden-laenger-ausliefern/
18.07.2017 17:04