10.08.2017

Hexagon liefert H2-Tanks für Toyota-Trucks

hexagon-wasserstoff-zylinder-symbolbild

Die norwegische Firma Hexagon Lincoln hat die Entwicklung von Wasserstoff-Tanks für den von Toyota im April präsentierten H2-Truck mit Brennstoffzellen-Technik aus dem Mirai abgeschlossen und den ersten Tank ausgeliefert. 

Es handelt sich dabei um Hochdruck-Wasserstoffzylinder Typ 4 mit Kunststoff-Auskleidungen und Kohlenstofffaserstruktur. Die Zylinder sind nach diesen US- und internationalen Normen zertifiziert: ISO 11119, EC79 / 2009, METI-KHK Wasserstoffstandards, SAE J2579, CSA B-51 und 2010 ASME Abschnitt X Klasse III.

Toyota hat sich unterdessen mit der japanischen Supermarktkette Seven-Eleven auf eine Reihe von Pilotprojekten mit Brennstoffzellen verständigt, bei denen auch kleinere H2-Lkw zum Einsatz kommen sollen.
hexagon.no, greencarcongress.com (Hexagon), toyota.co.jp (Seven-Eleven)




Stellenanzeigen

Mitarbeiter/in für den Strategiedialog Automobilwirtschaft BW - e-mobil BW

Zum Angebot

Ingenieur (w/m) Innovationsmanagement SM!GHT (Hard- und Software) - EnBW AG

Zum Angebot

Automotive Sales Manager im Bereich Elektromobilität / Auto Leasing (w/m) - evleet

Zum Angebot