15.08.2017 - 17:56

VW I.D. Crozz soll zweiter MEB-Stromer werden

volkswagen-id-crozz-shanghai-2017-01

Der auf der Auto Shanghai als Konzept präsentierte I.D. Crozz wird nach Informationen des „Autoblog“ nach dem I.D. das zweite Elektro-Serienmodell von VW auf Basis der MEB-Plattform. Der Stromer soll Ende 2020 oder Anfang 2021 auf den Markt kommen. 

In den USA wird der I.D. Crozz dem Bericht zufolge sogar der erste MEB-Stromer von VW sein, da der I.D. zunächst nicht für den US-Markt vorgesehen ist. Die Serienversion des elektrischen Retro-Bulli I.D. Buzz soll dagegen erst deutlich später kommen, evtl. sogar erst 2025, heißt es. Das wäre dann allerdings schon eine Enttäuschung, steckt doch gerade in einem geräumigen Fahrzeug großes Potenzial für Familien.
autoblog.com

Stellenanzeigen

Ingenieur (m/w/d) für Transformation in der Automobilwirtschaft und Mobilität

Zum Angebot

Inside Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

2 Kommentare zu “VW I.D. Crozz soll zweiter MEB-Stromer werden

  1. Thomas Wagner

    In Europa und USA gibt es leider keine Elektroautoquote,
    deshalb könen sich da die Autohersteller unendlich viel Zeit lassen, bis sie dann mal 2021 oder 2025 ein oder zwei Modelle in die Autohäuser bringen, obwohl mit der MEB Plattform es eigentlich kein Problem sein dürfte ein große Anzahl von Elektro-Modellen kostengünstig zu realisieren !

    • Stefan Ko

      Nein, das können sie glaube ich nicht.
      Auch wenn ich den Gedanken schon verstehe und grundsätzlich zustimme:
      Die anderen Autobauer rüsten sich weltweit (Nissan, Hyundai, Tesla) und da nicht mit zu ziehen, gleicht einer eigenen Enthauptung. Die werden mitziehen ob sie wollen oder nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/15/vw-i-d-crozz-soll-zweiter-meb-stromer-werden/
15.08.2017 17:19