23.08.2017

LG Electronics baut US-Fabrik für E-Auto-Komponenten

chevrolet-bolt-2017-elektroauto

Der südkoreanische Konzern kündigt den Bau eines Werks zur Produktion von Komponenten für Elektroautos im US-Bundesstaat Michigan an. Bekanntlich liefert LG für den Chevrolet Bolt nicht nur die Batterien, sondern fast den kompletten Antriebsstrang.

Die 25 Millionen Dollar teure Anlage vor den Toren Detroits wird nach Angaben des Konzerns 2018 in Betrieb gehen und 292 neue Jobs schaffen. Bereits vor knapp einem Jahr hat LG Electronics ein neues Werk für Komponenten von E-Fahrzeugen im chinesischen Nanjing fertiggestellt. Diese Anlage liegt nahe eines Ende 2015 eröffneten Werks für E-Auto-Akkus von LG Chem und produziert vor allem Komponenten für den Chevy Bolt.
greencarcongress.com, engadget.com, prnewswire.com




Stellenanzeigen

Produktmanager (w/m) Elektromobilität Ladelösungen AC/DC - EnBW AG

Zum Angebot

Linux developer / Embedded Software Engineer - Ujet Vehicles

Zum Angebot

Product Owner E-Mobility Service Provider (m/f) - E.ON Solutions

Zum Angebot