31.08.2017 - 14:05

IKT für Elektromobilität III auf der IAA / New Mobility World

ikt-em-iii-iaa-new-mobility-world-2017

Im Rahmen der IAA 2017 (16. bis 24. September) findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 17. September auf dem Frankfurter Messegelände zum zweiten Mal die „New Mobility World“ statt. Das Technologieförderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ wird sich dabei in Halle 3.1 am Stand B 45 präsentieren. 

Die Besucher werden die Gelegenheit haben, sich mit einer VR-Brille ausgerüstet hinter ein Lenkrad zu setzen, um ein virtuelles elektrisches Nutzfahrzeug zu steuern. Zusätzlich wird das Förderprojekt Adaptive City Mobility 2 sein City eTAXI zeigen, das sich bei der diesjährigen CeBIT als Publikumsmagnet erwies. Auf dem Innovations(T)raum Elektromobilität hatte uns Paul Leibold erklärt, welche Rolle das eTAXI im Projekt Adaptive City Mobility 2 spielt:

Die New Mobility World ist ein Sonderformat der IAA, bei dem sich Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik treffen, um branchenübergreifend über die Zukunft der Mobilität zu diskutieren. Die Schwerpunktthemen in der Halle 3.1 (ein Stockwerk über Volkswagen) sind automatisiertes Fahren, vernetzte Fahrzeuge, urbane Mobilität, Elektromobilität und neue Mobilitätsdienstleistungen. Parallel dazu können Konferenzteilnehmer und Messebesucher auf einem Parcours auf dem Agora-Freigelände vor der Halle 3.1 Elektromobilität erfahren und in einer Ausstellung beispielhafte Initiativen und Lösungen für die Mobilität von morgen besichtigen.
newmobility.world

Stellenanzeigen

Ingenieur (m/w/d) für Transformation in der Automobilwirtschaft und Mobilität

Zum Angebot

Inside Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot

Senior Sales Manager (m/w/d)

Zum Angebot
Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/08/31/ikt-fuer-elektromobilitaet-iii-auf-der-new-mobility-world-2017/
31.08.2017 14:34