Schlagwort:

30.10.2018 - 17:47

Neues Video zeigt E-Leichtfahrzeug ACM City in Aktion

Erst vor wenigen Wochen präsentierte das Forschungsprojekt Adaptive City Mobility 2 das Konzeptfahrzeug ACM City auf der IAA Nutzfahrzeuge. Die ersten acht Prototypen wurden mittlerweile in Aachen gebaut. Ein neues Video zeigt das Elektro-Leichtfahrzeug jetzt auch in Aktion. 

Weiterlesen
26.09.2018 - 11:13

ACM City – Elektro-Leichtfahrzeug kurz vor Praxistest

Auf der IAA Nutzfahrzeuge hat das Forschungsprojekt Adaptive City Mobility 2 das Konzeptfahrzeug ACM City und sich selbst am Gemeinschaftsstand von „IKT für Elektromobilität III“ präsentiert. Die ersten acht Prototypen wurden in Aachen bereits gebaut. In Kürze soll die Testphase in der Praxis beginnen. 

Weiterlesen
07.09.2018 - 12:56

IKT für Elektromobilität III auf der IAA Nutzfahrzeuge

„Wo die Zukunft beginnt“ – unter diesem Motto öffnet im September zum vierten Mal die New Mobility World im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover ihre Pforten. Die B2B-Plattform präsentiert und diskutiert die Themen Digitalisierung, Dekarbonisierung und neue Formen der Mobilität. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

TUEV SUED EMV Labor

16.10.2017 - 15:41

ACM 2: Kurzvorstellung des IKT EM III-Projekts

Im Förderprojekt Adaptive City Mobility 2 wird im Rahmen des Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität III“ ein E-Leichtbaufahrzeug der Fahrzeugklasse L7e in Verbindung mit einem intelligenten Software- und Hardwaresystem sowie einem Niedervolt-Akkuwechselsystem aufgebaut. Ziel: Ein emissionsfreies E-Mobilitätssystem für Städte. 

Weiterlesen
20.09.2017 - 13:22

IKT EM III mit City eTAXI auf der New Mobility World (Video)

Im Rahmen der IAA fand in diesem Jahr auf dem Frankfurter Messegelände zum zweiten Mal die New Mobility World statt. Auch das Technologieförderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ hat sich dort präsentiert. Hier sind ein paar fotografische Eindrücke und dazu passender Film. 

Weiterlesen
31.08.2017 - 14:05

IKT für Elektromobilität III auf der IAA / New Mobility World

Im Rahmen der IAA 2017 (16. bis 24. September) findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 17. September auf dem Frankfurter Messegelände zum zweiten Mal die „New Mobility World“ statt. Das Technologieförderprogramm „IKT für Elektromobilität III“ wird sich dabei in Halle 3.1 am Stand B 45 präsentieren. 

Weiterlesen

– ANZEIGE –

24.08.2017 - 17:09

Interview mit Paul Leibold über Adaptive City Mobility 2

Mit dem City eTAXI hat Paul Leibold bereits reichlich Aufmerksamkeit erregt: ein Fahrzeug, dass sich perfekt in ein elektromobiles Ökosystem einbetten lässt. Auf dem Innovations(t)raum Elektromobilität hat uns Paul Leibold erklärt, welche Rolle das eTAXI im Projekt Adaptive City Mobility 2 spielt.

Weiterlesen
30.01.2017 - 14:04

CITY eTAXI – fertiges ShowCar auf der CeBIT

Mit dem City eTAXI präsentiert Adaptive City Mobility (ACM) auf der diesjährigen CeBIT in Hannover ein fertig entwickeltes und elektrisch angetriebenes ShowCar des Leichtbaufahrzeugs. Dieses ist nicht nur für den Taxi-Einsatz konzipiert, sondern soll sich für viele weitere gewerbliche Anwendungen eignen. 

Weiterlesen
06.06.2016 - 08:01

Adaptive City Mobility, elektrischer Flieger, Airbus, SnikkyBikes.

E-Taxi der Zukunft: Adaptive City Mobility hat das finale Design des Leichtbau-Elektrofahrzeugs CITY eTAXI vorgestellt, das über ein vom BMZ entwickeltes modulares Akkuwechselsystem verfügt. Mit nur 550 Kilo fährt das Leichtgewicht bis zu 90 km/h schnell. Im Laufe des kommenden Jahres sollen in München Praxistests mit dem E-Taxi der Zukunft starten. Besucher der Fachkonferenz der Bundesregierung können das Designkonzept heute und morgen in Berlin begutachten.
sueddeutsche.de, adaptive-city-mobility.de, pressebox.de (BMZ)

Forschung für E-Luftfahrt: Das DLR, die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren, Airbus und Siemens haben eine enge Zusammenarbeit im Bereich des elektrischen Fliegens vereinbart. Ziel sei es, die Kooperation zwischen den Forschungseinrichtungen der Helmholtz-Initiative DLR@Uni Electric Flight und den Industriepartnern zu strukturieren und einen rechtlichen Rahmen vorzubereiten.
aerosieger.de, dlr.de

— Stellenanzeige —
KienbaumKienbaum sucht für ein Automobilunternehmen im Raum Stuttgart eine/n Entwicklungsingenieur/in Leistungselektronik zur Unterstützung der Entwicklung für die E-Mobilität. In dieser Position übernehmen Sie die Auslegung elektrischer Hochvolt-Leistungselektronik und Betreuung von Steuergeräten sowie peripheren Hochvolt-Komponenten und/oder Funktionen.
Alle Infos unter: kienbaum.com

E-Flieger zum Ausdrucken: Airbus hat derweil das im 3D-Druck entstandene Fluggerät Thor vorgestellt. Der unbemannte und ferngesteuerte Flieger hat eine Größe von rund vier mal vier Meter und wird elektrisch angetrieben. Elektronik, Steuerung und Antrieb stammen aber nicht aus dem Drucker.
3druck.com, flugrevue.de, handelsblatt.com

Interessanter E-Roller: Ein recht ungewöhnlicher Elektro-Roller wird derzeit über die Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziert. Die Macher des SnikkyBikes setzen bei ihrem Gefährt auf ein kleines Antriebsrad hinten und ein großes 28-Zoll-Vorderrad. Gefahren wird das SnikkyBike im Stehen.
trendsderzukunft.de, gizmag.com, kickstarter.com

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2018/10/30/neues-video-zeigt-e-leichtfahrzeug-acm-city-in-aktion/
30.10.2018 17:30