13.12.2017 - 18:29

Schaeffler übernimmt Compact Dynamics komplett

Nach der Übernahme von 51 Prozent am Elektromotoren-Hersteller Compact Dynamics gibt Schaeffler nun bekannt, auch die restlichen Anteile des Unternehmens gekauft zu haben. Schaeffler hat die Integration auch nötig.

Schaeffler sieht die vollständige Übernahme von Compact Dynamics als wichtigen Baustein bei der Umsetzung seiner Strategie „Mobilität für morgen“. Einen gewissen Nachholbedarf bei der Elektromobilität kann der Zulieferer kaum leugnen. Um Boden gut zu machen, soll das Portfolio mit neuen Produkten erweitert werden.

Die Compact Dynamics GmbH mit Sitz in Starnberg ist ein Entwicklungsspezialist auf dem Gebiet elektrischer Antriebskonzepte mit dem Fokus auf Hochleistungsantrieben sowie integriertem Leichtbau für Kleinserien und Motorsport-Anwendungen. Schaeffler und Compact entwickeln bereits gemeinsam u.a. den elektrischen Antrieb für das Team Audi Sport ABT Schaeffler in der Formel E.

Im Juli kündigte der Automobilzulieferer an, bis zum Jahr 2020 weitere 500 Mio Euro in die Serienentwicklung von rein elektrischen Antrieben zu investieren und 1.200 neue Mitarbeiter in diesem Bereich einzustellen.
schaeffler.de

– ANZEIGE –

Phoenix Contact

Stellenanzeigen

Verkaufsleiter Elektromobilität (m/w/d) Region Bayern / BW / Hessen

Zum Angebot

Elektroingenieur für den Qualitätsbereich (m/w/d)

Zum Angebot

Vertriebsmanager (m/w/d) E-Mobilität für Norddeutschland

Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefunden bei electrive.net
https://www.electrive.net/2017/12/13/schaeffler-uebernimmt-compact-dynamics-komplett/
13.12.2017 18:36